3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis - Gulasch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Zwiebeln, halbiert
  • 2 Schoten rote Chilischoten, frisch entkernt
  • 25 g Öl
  • 500 g Schinkengulasch
  • 700 g Kürbis, Hokkaido, gewürfelt
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 150 g Rotwein
  • 2 Stück Paprika, gelb, in mundger. Stücken
  • 2 Tomaten, gewürfelt
  • 350 g Wasser
  • 2 Würfel Fleischbrühe
  • 2 gestr. TL Salz
  • 1 gestr. TL Pfeffer
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. - Knoblauch, Zwiebel und Chillischoten in den Mixtopf geben und 3sec./ Stufe 5 zerkleinern.

    - Öl hinzugeben, 3 Min./ Varoma/ Stufe 1 dünsten

    -Gulasch zugeben, 5 Min./ Varoma/Counter-clockwise operation/ Stufe Gentle stir setting garen

    - restliche Zutaten hinzugeben und 60 Min./ 100°/ Counter-clockwise operation/ Stufe 1 weitergaren. Falls es spritzt Temperatur aus 90° runterschalten.

    - eventuell mit 20g Mehl in etwas Wasser angerührt 5 Min./ 90°/ Counter-clockwise operation/ Stufe 1 andicken. Ggf. nachwürzen

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu schmeckt frisches Baguette.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Britta-84 am 22. August 2017 - 19:50.

    Ich habe das Rezept ausprobiert und hatte große Probleme alle Zutaten in den TM31 zu bekommen. Obwohl ich mich genau an die Menge gehalten habe. Habe dann erst das Gulasch und den Kürbis hinzugegeben und nach 30 Minuten die restlichen Zutaten. Außerdem fand ich es sehr scharf (hatte schon extra die Chilischoten weggelassen) und viel zu flüssig ( habe wie im Rezept angegeben 20g Mehl dazu und zusätzlich nochmal 20g Speisestärke danach war es von der Konsistenz her ok).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War super lecker, hatte es mit Putenfleisch...

    Verfasst von hellodanie am 8. November 2016 - 10:33.

    War super lecker, hatte es mit Putenfleisch gemacht. Leider war das Putenfleisch im Thermomix etwas "zerpflückt" trotz Linkslauf, aber geschmacklich war es wunderbar Tongue

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept ::::: Das Rezept ist ja schon...

    Verfasst von Tennispeja am 4. November 2016 - 19:47.

    Super Rezept ::::: Das Rezept ist ja schon länger hier - aber ich nicht ... heute wurde es gekocht und es ist so klasse . Ich liebe das Zusammenspiel von Kürbis und Fleisch . Hatte noch Kürbis übrig - der verarbeitet werden musste . Am Rezept selber gibts nichts zu ändern - ist stimmig und auch super gut abgeschmeckt - nachwürzen war nicht nötig !!! Nachkochen mach Sinn - für alle die Kürbis lieben.

    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gelungen, Danke. Also ich

    Verfasst von Pilates-Tante am 9. November 2014 - 23:31.

    Gelungen, Danke.

    Also ich habs probiert und es war richtig gut. Habe keinen Hokkaido sondern einen normalen großen Gartenkürbis gehabt.Trotzdem gut geschmeckt, vielen Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das hat super lecker

    Verfasst von Kerrygold am 22. Dezember 2013 - 15:17.

    das hat super lecker geschmeckt. Das Fleisch war super zart.

    Vielen Dank für das Rezept, das koche ich gerne wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für diese Jahreszeit genau

    Verfasst von Euleevi am 12. November 2013 - 16:30.

    Für diese Jahreszeit genau das Richtige, sehr lecker und am nächsten Tag noch besser

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können