3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis mit Hackfleischfüllung


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 4 Stück Mikrowellenkürbis

Hackfleischfüllung

  • 1 Stück Zwiebel, halbiert oder geviertel - je nach Größe
  • 50 g Knollensellerie, in Stücken
  • 50 g Möhren, in Stücken
  • 20 g Olivenöl
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 Dose Tomaten, gestückelt, ca. 400 g
  • 25 g Tomatenmark
  • 1 EL Thymian, gerne auch frisch
  • 1 EL Oregano, gerne auch frisch
  • 1 EL Basilikum, gerne auch frisch
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
5

Zubereitung

    Hackfleischfüllung (Bolognesesauce)
  1.  Zwiebeln, Sellerie und Möhren in den Closed lid geben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

  2. Olivenöl zugeben und 3 1/2 Min. / 100° / Stufe 2 andünsten.

  3. Hackfleisch zugeben und 5 Min. / 100° / Counter-clockwise operation / Stufe 1 garen - Messbecher dabei nicht aufsetzten!

  4. Domatendoseninhalt komplett zugeben, ebenso das Tomatenmark, Thymian, Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer und 5 Min. / 100° / Counter-clockwise operation / Stufe 1 zu Ende garen.

     

    Wer es gerne etwas schärfer mag, kann auch gerne noch ein paar Chili-Flocken beigeben!!

  5. Mikrowellenkürbis
  6. Den Kürbis köpfen, also den Deckel abschneiden.

  7. Den Kürbis mit einem Löffel aushöhlen.

  8. Kürbis und Deckel auf einen Teller geben und 6-7 Minuten bei 800-900 Watt in der Mikrowelle garen.

  9. Jeden Kürbis mit einem Viertel der Hackfleischsauce füllen und servieren!

     

    Das Gericht hat pro Person 8 PP

     

    Guten Appetit!!

10
11

Tipp

Es passen immer 2 Kürbisse auf einen Teller und mit einer Etagere kann man alle 4 Kürbisse gleichzeitig garen.

 Am besten die Mikrowelle zwischen Schritt 3 & Schritt 4 der Saucenzubereitung starten!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo ihr 2 Also

    Verfasst von Mo67 am 4. Oktober 2011 - 22:42.

    Hallo ihr 2 tmrc_emoticons.D

    Also Mikrowellen-Kürbisse sind kleine, recht bunte Kürbisse von der Größe einer Pampelmuse (ca.), nur etwas flacher.

    Man bekommt sie eigentlich momentan in jedem größeren Supermarkt - bei den Discountern eher weniger - und es steht tatsächlich meistens drauf!

    Schaut doch mal hier nach: http://www.lwg.bayern.de/gartenbau/oekologischer_anbau/15712/linkurl_0_8.pdf - ich finde, hier sind die verschiedenen Sorten gut erklärt!!

    Sicher kann man den Kürbis auch im Ofen machen, allerdings habe ich kein Ahnung wie und ich muss auch sagen, ab damit für 6-8 Minuten (je nach Größe) in die Mikrowelle - das geht so fix, da wäre mir der Ofen zu aufwendig und ehrlich gesagt, verbraucht mir das im Verhältnis auch zuviel Strom...

    Sodele, ich hoffe, ich konnte euch weiterhelfen?!

    Sonst dürft ihr gerne noch mal nachfragen!! tmrc_emoticons.;)

    Sonnige Grüße

    Mo67

    Mo67


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das würde mich auch sehr

    Verfasst von erikay am 4. Oktober 2011 - 16:05.

    Das würde mich auch sehr interessieren. Hab ich noch nie gesehen noch gehört.

    Mikrowelle benutz ich eh so wenig wie möglich,zum Garen von irgend welchen Gerichten schon garnicht.

    Kann man doch sicher auch den Backofen für nehmen,oder?

    L.Gr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mo67, klingt ja gut,

    Verfasst von Fari am 4. Oktober 2011 - 14:57.

    Hallo Mo67,

    klingt ja gut, aber was sind bitte Mikrowellen Kürbisse?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können