3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lammgulasch mit Paprika Türkisch & Low Carb


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 500 g Lammfleisch, in Stücken, sehnenfrei Schulter o. Keule, oder eben Rind
  • 2 Konlauchzehen
  • 140 Zwiebeln halbiert
  • 20 g Öl
  • 35 g Biber Salcasi, Paprika Mark SüssPaprikamark (Biber Salcasi) ist ein typisches Produkt der türkischen Balkanküche. Ausser Salz enthält Paprikamark keine Gewürze.
  • 150 Tomaten geviertelt, geht auch aus der Dose ;-)
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Peffer
  • 1 TL Kreukümmel gemahlen
  • 1/2 TL Paprika edelsüß
  • 1/2 TL Rosmarin gertocknet
  • 1/2 TL Thymian
  • 2 Lorbeerblätter
  • 30 g Mehl
  • 150 g Wasser
  • 20 g Essig
  • 20 g grüne Spitzpaprika, fein gewürfelt
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Lammgularsch mit Paprika
  1. Konblauch und Zwiebeln in den Mixtopf geben 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben

    Öl dazugeben und  4 Min/120 Grad /Stufe 1Counter-clockwise operation

    beim TM 31 würde ich hier 4 Min/100/Stufe 1 Counter-clockwise operation dünsten .

    Lammfleisch zugeben und 5 Min/ 120 Grad /Stufe 1 Counter-clockwise operationdünsten ( mit dem TM 31 100 Grad)

    Biber Salcasi ,Tomaten,Salz,Kreuzkümmel,Pefffer,Paprikapulver,Rosmarin, und Lorberbletter zugeben und 45 Min/100Grad /Counter-clockwise operation/Stufe 1 kochen.

    30 g Mehl und 50 g Wasser in eine kleine Schüssel einwiegen und verrühren.Mehl-WasserMichung,essig 100g Wasser und Paprikaringe in den Mixtopf zugeben und 5 Min/90 Grad /Counter-clockwise operation/Stufe 1 aufkochen.

     

    Ragout abschmecken in eine Terrine umfüllen und zu gekochtem Reis oder Nudel .. Low Carb dann ohne Reis und Co .. Hier kann dann mehr Gemüse gemacht werden ..

     

    Anstelle dem Lamm kann man auch Rindfleichgularsch verwenden .

     

    Wenn es für 6 Personen sein soll dann nur mit dem TM 5 möglich nehmen Sie einfach die 1,5 fache Menge aller Zutaten. Die Garzeit von 45 Minuten verlängert sich dann dabei um ca 3 Minuten.. Alle  anderen Thermomix Angaben bleiben gleich ...

     

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann wärend dem Kochen den Varoma mit Gemüse füllen und gleichzeitig Garen für Low Carb


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • So lecker! Es schmeckt fast wie dieses typische...

    Verfasst von Vanessa_milu am 10. März 2017 - 19:02.

    So lecker! Es schmeckt fast wie dieses typische Essen auf den türkischen Hochzeiten!

    Habe Rindfleisch genommen, anstatt Lamm.

    Das wird es bei uns jetzt öfter geben! Das für das klasse Rezept! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   vll sollte man aus

    Verfasst von Melanie Käfer am 21. März 2016 - 16:15.

    Hallo,

     

    vll sollte man aus dem Lammgularsch eine Lammgulasch machen tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also wir haben das jetzt

    Verfasst von Emma140114 am 18. Dezember 2015 - 17:06.

    Also wir haben das jetzt versucht......ich werde es zwar nochmal versuchen aber der Essig am Ende war für unsern Geschmack etwas Zuviel....es wurde irgendwie zu säuerlich. Werde diesen beim nächsten Mal einfach weglassen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist einfach

    Verfasst von MelanieF1971 am 30. August 2015 - 21:38.

    Das Rezept ist einfach klasse. Hab es genauso gemacht. Perfekt. Hat sogar meinem Mann geschmeckt, der nicht so gerne Lammfleisch mag. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker!!!! Habe es

    Verfasst von Dafloe am 24. Juli 2015 - 19:10.

    War sehr lecker!!!!

    Habe es aber ohne das Türkische Gewürz gemacht und die Paprika hab ich auch weggelassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frage: da kommen nicht

    Verfasst von Simfine am 10. Juni 2015 - 14:21.

    Frage: da kommen nicht ernsthaft 140 Zwiebelhälften rein oder???

    bitte einmal die richtige Menge dafür, danke tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es hat uns gut

    Verfasst von Saliana am 24. April 2015 - 21:46.

    Es hat uns gut geschmeckt.

    Ich hatte es mit Rindfleisch gemacht. Das Gemüse habe ich dann am Ende mit dem Gulasch vermischt. Das nächste Mal würzige ich es nur etwas kräftiger. Sonst hat alles prima geklappt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hihi das Wichtigste vergessen

    Verfasst von ThermiJuwel am 10. März 2015 - 12:55.

    Hihi das Wichtigste vergessen tmrc_emoticons.p .. Jetzt ist es aber drinn.. Wenn euch noch was auffällt einfach schreiben ...In meine Facebookgruppe sind viele meine Rz auch zu finden schreibt mir eine pn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  ich finde auch kein

    Verfasst von RFranke am 9. März 2015 - 09:37.

    Hallo,  ich finde auch kein Lammfleisch oder Rindfleisch wäre schön wenn irgendwie g/kg angebenwären

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kann irgendwie  keine

    Verfasst von Peter silchen am 9. März 2015 - 06:42.

    Hallo, kann irgendwie  keine Mengenrangabe  für  das Lammfleisch  entdecken.  Wieviel  nimmt man denn?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können