3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Lecker Bolognese


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 120 g Parmesan
  • 3 - 4 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 90 g Möhren, in groben Stücken
  • 90 g Knollensellerie, in groben Stücken
  • 30 g Olivenöl
  • 800 g Rinderhack (für etwas Fett, ärmere Version: Tartar!)
  • 400 g geschälte Tomaten, (inkl. Saft) aus der Dose
  • 300 g passierte Tomaten
  • 70 g Tomatenmark
  • 2 1/2 EL Thymian, getrocknet
  • 1 gehäufter TL Oregano, getrocknet
  • 2 1/2 TL Salz
  • 1 guten TL Pfeffer
  • 3-4 St. Nelken, getrocknet im Mörser zerstoßen (oder im TM pulverisiert)
  • 6
    26min
    Zubereitung 26min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Parmesan in den Closed lid geben und ca. 8 Sek./Stufe 10 zerkleinern, umfüllen.


    Möhren, Schalotten, Knoblauch und Sellerie in den Closed lid geben, 8-10 Sek./Stufe 5 zerkleinern.


    Olivenöl zugeben und 5 Minuten/100°/Stufe 2 andünsten.


    Hackfleisch in "kleineren Stücken", nicht in einem dicken Klumpen, dazugeben und 10 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1 OHNE Messbecher garen. Dabei immer mal wieder mit dem Spatel nachhelfen.


    (Während dieser Garzeit das Nudelwasser zum Kochen bringen und ca. mit Beginn des nächsten Arbeitsschrittes die Nudeln (für die angegebene Portinenzahl ca. 1 kg) kochen.


    Geschälte und passierte Tomaten, Tomatenmark, Thymian, Oregano, Salz, Pfeffer und zerkleinerte Nelken hinzufügen, 3-4 Sek/No counter-clockwise operation/Stufe 4, dann weitere 10 Min./100 °/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen. Auch hier zwischendurch mit dem Spatel arbeiten.


    Buon appetito!


    Anstelle der ganzen Nelken kann ach fertig gemahlenes Nelkenpulver genutzt werden.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es war sehr lecker! Wir

    Verfasst von xbabyx am 4. Oktober 2014 - 15:56.

    Es war sehr lecker!

    Wir werden beim nächsten mal noch Paprika dazugeben. Aber auch nur, weil es für uns dazugehört tmrc_emoticons.-) Geschmacklich ist dieses Rezept ein Knaller tmrc_emoticons.-)

    Danke!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Super lecker.... auch

    Verfasst von babsenergetix am 24. August 2013 - 22:51.

    Super Super lecker.... Love

    auch toll zum Einfrieren, wenn es mal schnell gehen soll.

    vielen Dank und volle Punkte

    babsenergetix

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich hab noch tk-Basilikum

    Verfasst von Minni1977 am 22. Juni 2013 - 17:32.

    ich hab noch tk-Basilikum reingemacht   tmrc_emoticons.;) das war so lecker dass ich das gerade ohne Nudeln esse tmrc_emoticons.;) 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oberlecker! Schon mehrmals

    Verfasst von Trilisalat am 12. April 2012 - 21:49.

    Oberlecker!

    Schon mehrmals gekocht und einfach die leckerste Soße! Ich glaube der Clou sind die Nelken, das gibt dem ganzen eine besondere Note.

    Köstlich!!! Danke für diese Bereicherung unseres Speiseplans Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super,super lecker....

    Verfasst von spunk am 20. Juni 2011 - 22:22.

    ...... die sauce ist der hammer....einfach nur super super lecker.... tmrc_emoticons.)  danke dafür....

    liebe grüsse spunk

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @lenchen1971

    Verfasst von freiRaum am 2. Mai 2011 - 11:20.

    Dankeschön! Geht uns mit unseren Töchtern ebenso...

    Freue mich, dass es Euch schmeckt! tmrc_emoticons.)

    LG, Anna

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eines meiner

    Verfasst von lenchen1971 am 1. Mai 2011 - 12:10.

    Eines meiner Lieblingszezepte! Wirklich sehr sehr lecker Big Smile  und endlich bleibt noch was für den Abend über! Meine Tochter wünscht sich ihre Bolonese jede Woche. Vielen Dank!

    LG Lenchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @ stele und @ UteFlaig

    Verfasst von freiRaum am 27. März 2010 - 18:49.

    Party


    DANKE, ich freu mich über's Lob und darüber, dass es Euch samt Familie/n auch schmeckt! Montag gibt es diese Bolognese bei meiner Mutter - sie macht sie mit Lamm-Hack... Da bin ich ja mal gespannt!


    LG, Anna

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut leckeres Gericht und

    Verfasst von UteFlaig am 27. März 2010 - 18:13.

    tmrc_emoticons.) Absolut leckeres Gericht und vorallem super schnell . Unsere Kinder könnten diese super lecker Spaghettisoße täglich essen . Einen lieben Dank für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohne Abschmecken auf den Tisch!

    Verfasst von stele am 27. März 2010 - 16:57.

    Ich bin begeistert! So von den Zutaten war das ein Rezept, was meinen Vorstellungen von "Bolognese" am nächsten kam. Heute habe ich die Giga-Menge gekocht und es hat sehr gut geschmeckt! Ich bin immer vorsichtig mit dem Würzen, deshalb habe ich mich von den "großen Mengen" Gewürzen nicht abhalten lassen und habe mutig 2,5 EL Thymian eingefüllt! Die Sauce war nicht überwürzt, nicht zu salzig, es fehlt auch kein Zucker für die Tomaten.


    @ Hermine: Bei mir war auch das Hackfleisch kein Problem. Kann es evtl. sein, dass du nach dem "anschwitzen" und dem erneuten Start für das Hackfleisch den Temperaturwähler vergessen hast? Mir wäre das auch beinahe passiert - ich wunderte mich, dass so wenig bunte Lämpchen leuchteten...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo nochmals Hermine, habe

    Verfasst von freiRaum am 24. Januar 2010 - 15:30.

    Hallo nochmals Hermine,


    habe die Bolognese heute wieder gemacht, ist bestens geworden. Wichtig ist auch, dass das Fleisch wirklich in kleineren Stückchen zugegeben wird, nicht in einem Klumpen. Und das mit dem Spatel hilft ungemein... Zusätzlich habe ich heute das Fleisch zusammen mit den Tomaten etc noch knappe 4 Sek auf Stufe 4 zerkleinert. (Habe ich nun auch ins Rezept aufgenommen!)


    Hoffe, es funktioniert so beim nächsten Mal auch bei Dir besser!


    LG, Anna

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Anna, vielen Dank für

    Verfasst von Hermine58 am 23. Januar 2010 - 11:43.

    Hallo Anna,


    vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich werd's nochmal probieren.


    Liebe Grüsse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @ Hermine

    Verfasst von freiRaum am 23. Januar 2010 - 01:59.

    Hallo Hermine,


    hmmmm... mit dem Fleisch hatte ich noch nie Probleme - habe allerdings auch noch ab und ZU mit dem Spatel "nachgeholfen" während der Garzeit...


    Vielleicht klappt's ja so besser?


    Liebe Grüße, Anna

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @ Hermine

    Verfasst von freiRaum am 23. Januar 2010 - 01:59.

    Hallo Hermine,


    hmmmm... mit dem Fleisch hatte ich noch nie Probleme - habe allerdings auch noch ab und ZU mit dem Spatel "nachgeholfen" während der Garzeit...


    Vielleicht klappt's ja so besser?


    Liebe Grüße, Anna

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bei mir hat das leider

    Verfasst von Hermine58 am 22. Januar 2010 - 21:51.

    Hallo,


    bei mir hat das leider nicht so gut geklappt. Zum Teil war das Hackfleisch noch nicht ganz gar. Vielleicht ist es doch zu viel Hackfleisch?tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können