3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Maultaschen mal richtig geeeeeil!


Drucken:
4

Zutaten

Nudelteig:

  • 300 Gramm Mehl (Helles Dinkel)
  • 3 Eier
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Teelöffel Salz

Füllung:

  • 1 Brötchen vom Vortag
  • 62 Gramm lauwarme Milch
  • 1 Zwiebel
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 25 Gramm Karotten
  • 25 Gramm Lauch
  • 50 Gramm Karpatenschinken
  • 10 Gramm Butter
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer und Muskat
  • 130 Gramm Blattspinat, gefroren
  • 300 Gramm Fleischkäsebrät
  • 150 Gramm Hackfleisch
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Nudelteig:
  1. Alle Produkte mischen und 5 Minuten Dough mode. Danach den Teig aus der Schüssel nehmen und nochmal kräftig mit den Händen durchkneten. Alles ca. 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen.
  2. Füllung:
  3. Brötchen vom Vortag im TM turbo zerkleinern. Milch lauwarm mit Brötchen in einer Schüssel vermengen.
    Zwiebel, Petersilie, Karotten und Lauch sehr fein zerkleinern und umschütten. Karpatenschinken und Hackfleisch ebenfalls fein zerkleinern und umfüllen.
    Spinat 2 mal 10sec Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.
    Zwiebeln, Petersilie und Speck in Butter 5 Minuten 100 Grad . Rest beifügen und alles 5 Minuten .
  4. Maultaschen füllen:
  5. Den Nudelteig ausrollen und mit einer Nudelmaschine auf die Stärke 6 bearbeiten. Für eher kleine Maultaschen den Teig zu Rechtecken mit ca. 9cm *16cm vorbereiten. Jeweils auf einer Seite ca. 1,5 Teelöffel der Füllung drauf setzen und einschlagen. Enden mit einem stumpfen Messer andrücken. Zur besseren Haftung Eigelb als Kleber verwenden.

    Die fertigen Maultaschen dann 10 Minuten in sehr heißem, nicht mehr kochendem, aber gesalzenem Wasser fertig garen.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare