3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Maultaschen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Maultaschen

  • Teig:
  • 300 g Mehl
  • 2 Eier
  • ½ MB Wasser
  • 1 TL Salz
  • Füllung:
  • 1 Brötchen
  • 1 Ei
  • 1 Eiweiß
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL gemischte Kräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • 350 g Schweinemett
  • Zum Bestreichen:
  • 1 Eigelb
  • Zum Garen:
  • 2 l Fleischbrühe
  • 250 g Champignons, frisch
  • 1 Bund Suppengrün
5

Zubereitung

  1. Teig: 1. Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 5 zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. 2. Den Teig aus dem Mixtopf nehmen und zur Seite legen. Füllung: 3. Brötchen in Stücke zerteilen. 4. Zwiebel schälen und halbieren. 5. Beides zusammen mit Ei, Eiweiß, Kräutern, Salz, Pfeffer und Paprika in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 9 vermischen. 6. Dann das Mett zugeben und 10 Sek./Stufe 7 untermengen. 7. Nun den Teig dünn ausrollen und in ca. 10 x 20 cm große Rechtecke schneiden (evtl. Schablone benutzen). 8. Jeweils 1 Eßlöffel Füllung auf eine Teigplatte setzen, die Ränder mit verquirltem Eigelb bestreichen, Teigplatte zuklappen und die Ränder mit einer Gabel festdrücken. 9. Die Maultaschen in einem großen Topf in 2 l Brühe zusammen mit den Champignons und dem geputzten Suppengrün ca. 20 Min. garziehen lassen. Unser Tip: Die Menge ergibt ca. 12 Maultaschen. Rezeptvarianten: Für die Füllung kann auch die gleiche Menge Rindergehacktes verwendet werden.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare