3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Medaillons im Schinkenmantel mit cremigem Lauch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Vorbereitung:

  • 3 Stangen Porree (Lauch)
  • 500 g Wasser
  • 1.500 g Schweinefilet
  • Pfeffer, Paprika edelsüß und Rosmarin
  • 1 Packung Rohschinken z.B. Schwarzwälder Schinken
  • 1 Kugel Mozzarella

Für die Sauce:

  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 400 g Frischkäse
  • 250 g Sahne
  • 1,5 TL Kräutersalz
  • Pfeffer
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorbereitung:
  1. Porree in Ringe (0,5-1 cm Stärke) schneiden, waschen und in den Varoma geben, Wasser in den Mixtopf geben und Mixtopf verschließen. Nun 20 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

    In der Zwischenzeit, das Schweinefilet in Medaillons schneiden und mit Pfeffer, Paprika edelsüß und Rosmarin würzen. Dann mit den Schinkenscheiben umwickeln und in einer heißen Pfanne in etwas Öl kurz scharf von beiden Seiten anbraten. Jetzt die Medaillons in eine Auflaufform geben und das gegarte Porree darüber geben. 

    Nun den Mozzarella in Scheiben schneiden, diese dann erneut halbieren und über das Porree geben.

    Mixtopf leeren! 

     

  2. Zubereitung Sauce:
  3. Knoblauchzehen und Petersilie in den Mixtopf geben und auf Stufe 8 zerkleinern.

    Nun Frischkäse, Sahne, Kräutersalz und Pfeffer dazugeben und 30 Sek./Stufe 3 verrühren. Jetzt 4 Min./80 Grad/Stufe 2 erhitzen.

    Die Sauce über den bereits gerichteten Auflauf geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad/25 Min. backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passen wunderbar Reis oder Kartoffeln als Beilage!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mega lecker ... aber kein Wunder wenn man sich die...

    Verfasst von BaoBao35 am 27. März 2017 - 13:48.

    Mega lecker ... aber kein Wunder wenn man sich die kalorienreiche Zutatenliste anschaut! Aber wird es trotzdem sicherlich ab und an bei uns geben. Wir waren alle restlos begeistert!
    Also vielen, vielen Dank für das leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war ein sehr leckeres Sonntagsessen. Es hat...

    Verfasst von rinsche64 am 7. November 2016 - 10:20.

    Das war ein sehr leckeres Sonntagsessen. Es hat allen gut geschmeckt, was in unserer Familie eher selten vorkommt. Ich werde es in meine Sammlung aufnehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohne Frage, sehr lecker. Hab allerdings ca. 1 kg...

    Verfasst von Murmelchen2e am 21. September 2016 - 11:03.

    Ohne Frage, sehr lecker. Hab allerdings ca. 1 kg Fleisch für 4 Personen genommen da ich 1,5 kg doch sehr viel fand. Und es hat dicke bei uns gereicht Smile

    Hab den Bratensatz noch über den Lauch gegeben wegen dem Geschmack und das ganze für 35 Min in den Ofen geschoben.

    Hat allen sehr gut geschmeckt. Danke für's Rezept Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • unglaublich lecker! Mehr als

    Verfasst von AngelaV am 25. Februar 2016 - 12:11.

    unglaublich lecker! Mehr als das gibt es eigentlich nicht mehr zu sagen! tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich sehr das es Euch

    Verfasst von schnullerbacke am 8. Dezember 2015 - 23:43.

    Freut mich sehr das es Euch geschmeckt hat...gibst Du mir dann auch noch paar Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker! Super tolles

    Verfasst von svini1986 am 8. Dezember 2015 - 19:28.

    Mega lecker!

    Super tolles rezept es schmeckt echt sau lecker ich konnte garnicht aufhören zu essen! Danke das du es mit uns teilst! Love

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die tolle

    Verfasst von schnullerbacke am 6. Dezember 2015 - 22:05.

    Vielen Dank für die tolle Bewertung, wir lieben das Rezept auch und ich hab doch tatsächlich das letztemal auch halb Kräuter Frischkäse genommen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es schmeckt super lecker! ich

    Verfasst von Friesenprinz am 6. Dezember 2015 - 20:16.

    Es schmeckt super lecker!

    ich habe nur den Frischkäse zu Hälfte durch Kräuterfrischkäse ersetzt. Und nächstes mal nehme ich auch 3 Stangen Poree. Es kam mir so viel vor, ist es aber nicht.

     

    Danke für das klasse Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Yogi09, das steht doch

    Verfasst von schnullerbacke am 13. November 2015 - 14:53.

    Hallo Yogi09,

    das steht doch dabei 25 Minuten tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo schnullerbacke, bitte

    Verfasst von Yogi09 am 13. November 2015 - 10:52.

    Hallo schnullerbacke,

    bitte ergänze noch wie lange und bei welcher Temperatur du die Auflaufform in den Backofen gibst. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an, wird am

    Verfasst von diegabi am 13. November 2015 - 06:39.

    Hört sich gut an, wird am wochenende ausprobiert.

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können