3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mediterraner Filettopf (WW geeignet)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Filettopf

  • 2 Möhren
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 2 Zwiebeln geschält
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 400 g Schweinefilet, in Streifen
  • 2 Dosen stückige Tomaten (kl. Dosen)
  • 40 g Tomatenmark
  • 2-3 Teelöffel mediterrane Kräutermischung oder je 1 Tl Paprika, Oregano, Thymian
  • 1 Teelöffel Gemüsebrühpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 300 g Wasser
  • 100 g Crème Légère
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Möhren und Zucchini in Scheiben, Paprika in Stücke schneiden und in den Varoma geben. 1 Zwiebel vierteln und in Scheiben geschnitten über das Gemüse geben.

    2. Die andere Zwiebel halbieren und mit der Knoblauchzehe  5sec./Stufe 5 zerkleinern. Olivenöl hinzugeben und TM31: 2 Min./Varoma/Stufe 1 (TM 5: 3 Min./120°C/Stufe 1) dünsten.

    3. Fleisch hinzufügen und TM31:5 Min./Varoma/Sanftrührstufe (TM 5: 5 Min./120°C/Sanftrührstufe) garen.

    4. Stückige Tomaten, Tomatenmark, Gewürze und Wasser zugeben, Varoma aufsetzen und 20 Min./Varoma/LL/Sanftrührstufe köcheln lassen.

    5. Danach Varoma herunternehmen, Creme legere in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 3 unterrühren. Gemüse      2 Sek./Stufe 3 unterheben.

     

    Dazu schmecken Kartoffeln oder Nudeln.

    Pro Portion ca. 8 p.P.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Im Bioladen gibt es eine mediterrane Ratatouille-Kräutermischung, die u.a. auch Lavendel und Lemongras enthält. Passt gut zu diesem Filettopf.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • einfach zu kochen und sehr lecker

    Verfasst von Mixxi2016 am 15. Oktober 2017 - 20:51.

    einfach zu kochen und sehr lecker

    Mixxi2016

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ich hab das Fleisch in der Pfanne...

    Verfasst von bangie am 3. April 2017 - 16:00.

    Sehr lecker. Ich hab das Fleisch in der Pfanne angebraten und am Schluß alles vermischt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Gibt es jetzt

    Verfasst von Trixi0809 am 19. Juli 2016 - 15:52.

    Super lecker. Gibt es jetzt öfters. Nächstes Mal kommen noch ein paar frische Pilze dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo enid16, tut mir leid,

    Verfasst von Musikcosmo27 am 15. Juni 2016 - 00:22.

    hallo enid16, tut mir leid, dass es nicht gut war. Hattest du beim garen auch den Linkslauf (LL) eingestellt? dann wird das Fleisch nicht so zerfetzt!

    liebe Grüße 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war sehr lecker. Meiner

    Verfasst von matthias_stephan am 25. April 2016 - 22:32.

    Es war sehr lecker. Meiner Frau und mir hat es sehr gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das wurde bei mir leider nix.

    Verfasst von enid16 am 20. April 2016 - 22:19.

    Das wurde bei mir leider nix. Hab mich genau an das Rezept gehalten, aber mein Gemüse war fast roh und das Fleisch total zerfetzt. Schade um die Lende tmrc_emoticons.-(  Die Soße war allerdings lecker und das Ganze hat ja richtig wenig Punkte. Deshalb will ich es nochmal probieren und das Fleisch im Varoma garen, mindestens 5 Minuten länger, damit das Gemüse ein bisschen weicher ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es freut mich sehr, dass euch

    Verfasst von Musikcosmo27 am 19. Dezember 2015 - 12:37.

    Es freut mich sehr, dass euch das Rezept so gut gefällt. Ich wünsche euch eine schöne Weihnachtszeit und einen tollen Start ins Neue "Thermomix"Jahr!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Musikcosmo27,Zwei

    Verfasst von Puschel71 am 17. Dezember 2015 - 08:52.

    Hallo Musikcosmo27,Zwei Bewertungen sind definitiv zu wenig für diesen leckeren Filettopf.Habe ihn am Wochenende ausprobiert und meine ganze Familie hat ihn als sehr lecker befunden.Also vielen Dank für das schmackhafte Rezept tmrc_emoticons.) Wir haben zu dritt auch zwei Tage davon gegessen und werden ihn jetzt öfter auf dem Tisch stehen haben Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ich mit meinen Töchtern

    Verfasst von Thermopo am 22. Oktober 2015 - 15:07.

    Habe ich mit meinen Töchtern gemacht. Wir waren alle hin und weg. Soooo lecker und einfach nachzumachen.

    Wir hatten dazu Gnoggi die wir im Varoma gemacht haben. Ein Traum und so toll einfach.Man legt sie nur auf den oberen Einlegeboden, darunter das Gemüse und alles wird zum selben Zeitpunkt fertig.Obwohl wir erst skepisch waren ob die Gnoggi überhaupt mit diesem Verfahren was werden, aber wir waren alle 3 totoal begeistert und sind der Meinung dieser Filet Topf ist es wert öfters gegessen zu werden.

    Und versucht wirklich mal Gnoggi dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war super lecker, 

    Verfasst von socke1205 am 24. September 2015 - 17:37.

    Das war super lecker,  reichlich Soße zum Reis.  Die Menge hat super gepasst,  es hätte von der Menge her auch locker für sechs Personen gepasst...doch so gab's am nächsten Tag den Rest. Hierfür natürlich volle Punktzahl, bussi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können