3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Nudelauflauf mit Hähnchengyros und Käse überbacken


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Nudelauflauf mit Hähnchengyros und Käse überbacken

  • 250 g Nudeln, trocken
  • 1 EL Öl
  • 1000 g Hähnchengeschnetzeltes, Gyros-Art fertig gewürzt
  • 2 Zwiebel, Klein, in Würfel geschnitten
  • 150 g frische Champignons, In Scheiben geschnitten
  • 2 Paprika, Rot, geviertelt
  • 1 TL Knoblauch-Grundstock
  • 1 TL Salz, fein
  • 1,5 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 100 g Tomatenmark
  • 250 g Cremefine 7 %
  • 1 Prise Zucker
  • 60 g Metaxa
  • 200 g Frischkäse, light 4%
  • 150 g Käse 16%, gerieben
  • 6
    40min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. ZUBEREITUNG:

    Nudeln nach Packungsanweisung garen, abgießen und in eine Auflaufform geben.

    Hähnchengyros in Öl anbraten und ebenfalls in die Auflaufform geben.

    Zwiebeln klein schneiden und in der Pfanne mit dem Öl vom Gyros glasig anbraten.

    Währenddessen die Champignons in Scheiben schneiden und zu den Zwiebeln geben.

    Nun kommt mein Egon (Thermomix) zum Einsatz

    Paprika in Viertel schneiden und in den Mixtopf geben
    2 Sek./Stufe 4 zerkleinern.
    Mit dem Spatel runter schieben.
    Anschließend 3Min./100°C/Stufe1 und wieder mit dem Spatel runter schieben.
    Danach nochmal 4Min./100°C/Stufe1 ohne Messbecher.

    Knoblauch-Grundstock, Salz, Paprikapulver, Pfeffer, Tomatenmark, Cremefine 7%, Zucker, Metaxa und Frischkäse in den Mixtopf für 4,5 Min./100°C/Stufe 2 geben und weiter garen.

    Die Soße in die Pfanne geben zu den Zwiebeln und Champignons und nochmal kurz köcheln lassen, damit sich alles schön vermengt.

    Im Anschluss die Soße über die Nudeln und dem Gyros geben und gut mit einander vermischen.

    Zum Schluss den Käse drüber streuen und für 20 Minuten bei 200°C Umluft-Grillen bräunen.

    Fertig und guten Appetit
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dies ist mein erstes Rezept und wir haben aus verschiedenen für uns passend zusammen gestellt.


Sollte gerade kein Metaxa zur Hand sein, geht auch Ouzo

Oder einfach den Alkohol ganz weg lassen

Pro Portion 14 SP


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare