3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
Druckversion
[X]

Druckversion

Original Texas Chili


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Original Texas Chili

  • 650 g Rindfleisch, oder Rindergulasch
  • 1,5 EL Chilipulver
  • 1/2 TL roter Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 480 g Pinto-Beans, sind Rote Bohnen (mit Bohnensaft 800g)
  • 600 g Wasser
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Grünepaprika
  • 2 Chilischoten
  • 2 Knoblauch
  • 1 Tube Tomatenmark
  • 3 Jalapeno-Schoten
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Den Knoblauch, die Paprika und die Zwiebel in Mixtopf Closed lid geben und für 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Jetzt wird etwas Öl in einer Pfanne erhitzt, das gewürfelte Rindfleisch hinzugegeben und von allen Seiten gleichmäßig angebraten.

    Zwiebeln, Paprika und Gewürze zu dem Fleisch geben und andünsten lassen.

    Jetzt werden die Jalapeno-Schoten geschnitten und zu dem Fleisch gegeben. Das Ganze wird mit Salz abgeschmeckt.

    Das Fleisch mit den Gemüse nun in den Mixtopf geben und eine Tube Tomatenmark dazugeben.

    Für 4 Min./100°/Stufe Gentle stir setting Counter-clockwise operation vermischen. Bohnen hinzugeben.

    600g Wasser zugeben und für 1 Stunde/100°/Stufe Gentle stir settingCounter-clockwise operation kochen.

    Nach einer Stunde ist das Chili fertig und kann mit etwas Crème fraiche und Baguette oder Nachos serviert werden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

dazu ein frisches Baguette.

Das Rezept kommt aus Jewston Texas.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • danke für das Feedback

    Verfasst von HotTomBBQ am 23. Oktober 2016 - 00:13.

    danke für das FeedbackCooking 10


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • leckeres texas chili, alles perfekt geworden wirds...

    Verfasst von Themimi am 21. Oktober 2016 - 13:41.

    leckeres texas chili, alles perfekt geworden wirds öfters geben. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können