3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Paprika-Kartoffeln m. Kasseler (auch für 6 Pers. geeignet)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 g Zwiebeln, halbiert
  • 2 Knofizehen
  • 20 g Olivenöl
  • 400 g Tomaten, halbiert
  • 600 g Paprika, bunt, in mundgerechte Stücke
  • 650 g Kartoffeln, in Würfeln
  • 1 Würfel Gemüsebrühe, (ich nehme selbstgemachte Gemüsepaste)
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • 1 TL Zucker
  • 130 g Tomatenmark
  • 400 g mageres Kassler, in schmalen Streifen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben 3 Sek/St 5 zerkleinern. Olivenöl zugeben und 4 Min/Varoma/St 1 dünsten. Tomaten zugeben und 5 Sek/ST 4 zerkleinern.

    400g Paprika, Kartoffeln, Brühe (oder Paste = 1 Tl), Gewürze, Zucker und Tomatenmark zugeben und 15 Min/Varoma/Counter-clockwise operation/St Gentle stir setting ohne Messbecher garen. Dabei den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen.

    Übrige Paprika und Kasslerstreifen in den Varoma geben, aufsetzen und weitere 10 Min/Varoma/Counter-clockwise operation/St Gentle stir setting garen.

    Varomainhalt in eine große Schüssel geben, Mixtopfinhalt darübergießen und umrühren.

    Variante: mit etwas angerührter Speisestärke binden.

    Für mehrere Personen einfach Paprika, Kartoffeln und Kassler erhöhen. Der Varoma bietet noch einiges an Platz.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • das erste gericht das wir mal

    Verfasst von Kassandra72 am 16. Juni 2012 - 18:49.

    das erste gericht das wir mal nicht mit dem strohhalm essen mußten, lag vielleicht auch daran das kein wasser rein mußte!


    für nen anfänger wie mich super lecker mit biß und nicht zu flüssig, habe noch champignons und zuchini reste beigetan.


    da wir es lieber etwas schärfer mögen ersetzt durch scharfes paprikapulver und scharfes tomatenmark!


    vielen dank für das tolle rezept!!!!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmm, wir haben eben sehr gut

    Verfasst von ankypanky am 12. April 2011 - 16:24.

    Hmmm, wir haben eben sehr gut gegessen! Ich habe beim Anbraten der Zwiebeln noch ein Handvoll  Schinkenwürfelchen gegeben und da ich nur ein Parpika da hatte, zusätzlich im Varoma 2 Möhren gestiftelt und Zucchinistreifen zu den Kasslerstreifen. Die rote Kartoffel-Tomatenmasse war ausgesprochen schmackhaft! danke für das unkomplizierte und gesunde Rezept, 5 Sterne, LG ankypanky

    SoftMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • freut mich sehr, dass es so

    Verfasst von Sarah Tautz am 19. Februar 2011 - 10:40.

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    freut mich sehr, dass es so gut angekommen ist.

    Viele Grüße

    Sarah

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und lecker

    Verfasst von knivi am 15. Dezember 2010 - 14:29.

    Ist schnell zubereitet und schmeckt lecker. Hab etwas weniger Tomaten genommen, dafür aber nen "Schluck" Wasser dazu getan.  Wird es garanitiert noch öfters geben!Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker...

    Verfasst von Manuela H am 19. August 2010 - 17:11.

    Das ist mal ein ganz tolles Rezept. Es war sehr lecker - sogar meine zwei Männer haben mehrmals geschöpft !! Danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • grade nochmal nachgeschaut...

    Verfasst von Sarah Tautz am 31. Juli 2010 - 12:15.

    ...ich habe grade noch mal nachgeschaut. Ist ohne Wasser. Die Angaben sind so richtig und es gelingt auch tmrc_emoticons.)  habe es selbst schon gemacht und wir fanden es total lecker.

    Viel Erfolg und guten Apetit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • muss da nicht noch Wasser

    Verfasst von morischlori25 am 31. Juli 2010 - 00:23.

    muss da nicht noch Wasser oder sonsige Flüssigkeit mit rein??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können