3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pfannkuchenauflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Teig

  • 750 g Wasser
  • 150 g Weizen-Vollkornmehl
  • 225 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 3 Eier
  • Salz, Pfeffer

Tomatensoße

  • 1 Schalotte, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 15 g Olivenöl
  • 600 g frische Tomaten geviertelt
  • 1 EL Suppengrundstock, oder 1 TL gekörnte Brühe
  • Salz, Pfeffer, Oregano

Belag

  • 200 g Kochschinken
  • 250 g Toastkäse, alternativ geriebener Käse
  • 50 g geriebener Käse
5

Zubereitung

    Pfannkuchen
  1. Wasser, Mehl, Eier, Salz und Pfeffer in den Closed lid geben und 1 Min./Stufe 4 verrühren. Umfüllen und 15 Min. quellen lassen. Danach nochmal umrühren und dann ca. 8-9 Pfannkuchen in der Pfanne ausbacken.

    Pfannkuchen noch warm mit in Streifen geschnittenem Schinken und Toastkäse belegen, aufrollen und in der Mitte halbieren. Mit der Schnittkante nach unten und der offenen Seite an den Rand in eine gefettete Auflaufform stellen.

    Backofen auf 200°C 'Ober-Unterhitze vorheizen.

  2. Tomatensoße
  3. Schalotte und Zwiebel 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Olivenöl zugeben, 2 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten. Geviertelte Tomaten, Suppengrundstock und Gewürze zugeben, 8 Min. /Varoma/Stufe 1 ohne Messbecher einkochen, Garkorb als Spritzschutz aufsetzen.
    Nach Ende der Garzeit Messbecher aufsetzen und 20Sek./Stufe 8 pürieren.

    Tomatensoße zwischen die aufgereihten Pfannkuchenröllchen gießen, geriebenen Käse darüber streuen und für 20 Minuten (15 mit, 5 ohne Deckel) in den Backofen geben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passt grüner Salat.

Als Füllung passt statt Toastkäse auch jeder andere Käse, je nach Geschmack z.B. Goudascheiben oder Fetawürfel.

Wem die Soße zu wenig ist, der nimmt zum Einkochen einfach mehr Tomaten oder alternativ noch passierte oder stükige Tomaten aus der Dose, um die Soße zu strecken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare