3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pulled Pork


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Pulled Pork

  • 6 Knoblauch
  • 5 gelbe Zwiebeln
  • 30 Gramm Öl
  • 2 Esslöffel Chilli Pulver
  • 1 Esslöffel Zwiebelpulver, optional
  • 1 Esslöffel Senf
  • 6 Teelöffel Paprika Pulver süß
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel, gemahlen
  • 3 Teelöffel Knoblauch, gemahlen
  • 1 Teelöffel feines Meersalz
  • 2 Teelöffel Thymian, getrocknet
  • 1 Messerspitze Cayenne-Pfeffer, gemahlen
  • 500 Gramm passierte Tomaten
  • 1 Esslöffel Gewürzpaste für Hühnerbrühe, selbst gemacht
  • 60 Gramm Apfelessig
  • 1 Esslöffel Worcester-Sauce
  • 30 Gramm brauner Zucker
  • 150 Gramm Barbecue-Sauce, optional Grillsauce
  • ca 4 l Wasser
  • 2200 Gramm Schweinefleisch, sehnenfrei
  • 6
    4h 3min
    Zubereitung 4h 3min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Pulled pork
  1. Knoblauch, Zwiebeln, Chilli, Senf, Paprika Pul., Knobi Pul. Salz, Thymian, Cayennepfeffer und Kreuzkümmel in den Mixtopf geben.

    4 sec. Stufe 6
  2. Mit dem Spatel alles nach unten schieben, Messbecher aufsetzen und dann 3 min. Varoma Stufe 1
  3. Passierte Tomaten, Gewürzpaste, Apfelessig, Worcester Sauce, br. Zucker, BBQ sauce in den Mixtopf geben, Garkörbchen als Spritzschutz aufsetzen anstelle des messbechers.

    10 min bei 120C Stufe 1
  4. Sauce umfüllen
    1,5L Wasser in den Mixtopf geben
    Varoma aufsetzen und das Fleisch (in groben stücken geschnitten) rein legen. Mit ca 1/4 der Sauce bedecken. Varoma verschließen

    90 min Varoma Stufe 2
  5. Varoma beiseite stellen, 1 l Wasser in den Mixtopf geben, Fleisch wieder mit ca 1/4 Sauce bestreichen, Deckel aufsetzen.

    90min Varoma Stufe 2
  6. Varoma beiseite stellen, 1 l Wasser in den Mixtopf geben, Fleisch wieder mit ca 1/4 Sauce bestreichen, Deckel aufsetzen.

    60 min Varoma Stufe 2
  7. Varoma beseite stellen, das Fleisch mit 2 gaben auseinander ziehen, restliche Sauce hinzufügen.
  8. Pulled Pork mit Krautsalat zusammen im Burgerbrötchen servieren
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es ist echt lecker geworden. Ich habe die Soße...

    Verfasst von Susifröschle am 11. November 2018 - 20:14.

    Es ist echt lecker geworden. Ich habe die Soße allerdings entschärft, wegen der Kinder.
    Hat das schon mal jemand mit Hähnchen gemacht? Wie sieht es da mit den Garzeiten aus?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • pienzi:...

    Verfasst von YvoMi am 16. Juni 2018 - 18:28.

    pienzi:
    Ich habe es zum zweiten Schritt hinzugefügt , zum Andünsten quasi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...

    Verfasst von Na-Ha307 am 6. Juni 2018 - 08:51.

    Love
    Das war ein sehr leckeres Essen!
    Ich habe vom Schinkenbraten ein Nussstück genommen und es war super zart und saftig!
    Soße prima! Sogar die Kinder waren begeistert! Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wann kommt denn das Öl rein?...

    Verfasst von pienzi am 28. März 2018 - 14:50.

    Wann kommt denn das Öl rein?
    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde ich bestimmt mal testen....

    Verfasst von SHRS am 7. März 2018 - 12:02.

    Werde ich bestimmt mal testen.
    Für die jenigen, denen das Rucharoma fehlt:
    Es gibt Rauchsalz oder geräuertes Paprikapulver.
    LG Sonja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Moya7: Am besten verwendest du Schweinenacken, das...

    Verfasst von Nanamaus am 7. März 2018 - 11:17.

    Moya7: Am besten verwendest du Schweinenacken, das nimmt man auch für das „echte“ Pulled Pork! Gutes Gelingen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, wir sind echte Pulled Pork Fans und wir...

    Verfasst von Nanamaus am 7. März 2018 - 11:15.

    Also, wir sind echte Pulled Pork Fans und wir waren sehr skeptisch! ABER: wir haben uns getraut es zu testen.
    Ich habe zwar nicht das Rezept der Sauce angewendet, sondern mein eigenes, etwas abgewandeltes von diesem, aber...
    wir sind sprachlos! Der Hammer! Sehr lecker!! Ok, man muss Abstriche machen, keine Kruste und kein Raucharoma, ist ja schließlich kein Grill der TM! Aber dennoch, sehr zu empfehlen! Wenn man mal keine 8-14 Stunden Zeit hat auf den Grill aufzupassen, ist das eine suuper Alternative!! Danke für das Rezept!! Waren alle Begeistert! Sogar die Männer tmrc_emoticons.;-) Hmmm, lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur super lecker!!!!!

    Verfasst von Carmen1206 am 18. Februar 2018 - 19:27.

    Einfach nur super lecker!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, dass es so einfach geht, hätte ich nicht...

    Verfasst von kochfüruns am 18. Februar 2018 - 13:15.

    Also, dass es so einfach geht, hätte ich nicht gedacht. Und es war super lecker.
    Habe Krautsalat dazu gemacht und die Burgerbrötchen selbst gebacken.
    Es war reichlich. Meine 3 Männer waren zufrieden.

    Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Darf ich fragen welches Fleisch ihr genommen habt?...

    Verfasst von Moya7 am 13. Februar 2018 - 20:20.

    Darf ich fragen welches Fleisch ihr genommen habt? Habe noch nie Pulled Pork gemacht. Gulaschfleisch?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept meine Männer waren...

    Verfasst von PEM75 am 12. November 2017 - 14:12.

    Danke für das tolle Rezept meine Männer waren begeistert 😂

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist genial. Ich habe Schweinefleisch...

    Verfasst von Illthermo am 31. Oktober 2017 - 08:17.

    Das Rezept ist genial.Smile Ich habe Schweinefleisch und Rindfleisch genommen.
    Dauert lange aber es hat sich gelohnt.Aber wir brauchen etwas mehr Schärfe!!Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Hat super geschmeckt und war sehr...

    Verfasst von JulianP am 22. Oktober 2017 - 21:53.

    Tolles Rezept. Hat super geschmeckt und war sehr einfach zuzubereiten. Das nächste Mal nehme ich ggf. nur etwas weniger Knobi, dafür gibt es mehr Schärfe. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dixgette:Ja, das tut es. Habe es gestern gemacht...

    Verfasst von JulianP am 22. Oktober 2017 - 21:51.

    Dixgette:Ja, das tut es. Habe es gestern gemacht und es war prima!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich werde das Rezept morgen nachkochen...

    Verfasst von Dixgette am 21. Oktober 2017 - 23:47.

    Ich werde das Rezept morgen nachkochenSmile
    Meine Frage, bei ca. 2 kg Fleisch, da liegt das Fleisch doch zum Teil überlappend, oder?
    Viele Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können