3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Putenbraten zart und saftig


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Putenbraten zart und saftig

  • 1000 Gramm Putenbraten
  • 2 Zwiebeln, halbiert
  • 20 Gramm Öl
  • 500 Gramm Brühe
  • 1-2 Kartoffeln, in Würfeln
  • 1 Stück kleine Möhre, Optional, in Stücken
  • 150 Gramm Frischkäse, Oder Creme Fraiche
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Fleisch von allen Seiten scharf anbraten. Grill oder Pfanne. Würzen nach Geschmack.
    2. Zwiebeln in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
    3. Zwiebeln mit 20 Gramm Öl 3 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten.
    4. 500 ml Brühe zu den Zwiebeln geben
    5. Kartoffeln dazu geben - optional die Möhre.
    6. Fleisch in den Varomabehälter legen. Darauf achten, dass genug Schlitze frei bleiben.
    7. Dann ca 60 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
    8. Danach Behälter runter nehmen.
    9. 150 Gramm Frischkäse/Creme Fraiche dazu. 3 Min./90°C/Stufe 2.
    10. die Soße dann ohne Zeiteinstellung/Stufe 4-8 schrittweise ansteigend pürieren. Ggf. nachwürzen/andicken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Lege unter dem Braten 2 Gabeln über Kreuz, damit mehr Dampf an das Fleisch kommt.

Ich habe ein Grillthermometer benutzt für die Kerntemperatur. Diese lag bei 74°C. So bleibt das Fleisch sehr saftig und zart.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • GabiBm: schmeckte auch hervorragend. Super saftig....

    Verfasst von Chris1502 am 17. Februar 2019 - 10:28.

    GabiBm: schmeckte auch hervorragend. Super saftig. Danke für den Tipp.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ...

    Verfasst von GabiBm am 14. Februar 2019 - 12:36.

    Hallo,

    das hört sich richtig gut an - werd ich am Wochenende ausprobieren.
    Mein Tipp - statt Gabeln kann man auch zwei dicke Möhren unter den Braten legen.
    Das mach ich bei dem Krustenbraten auch immer - zum Schluß mit pürieren.

    Gruß
    Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können