3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Putenbrustfilet mit Kartoffeln und Möhren/Paprika


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 500 Gramm Wasser
  • 1/2 Stück Brühwürfel
  • 300 Gramm Kartoffeln
  • 4-5 Stück Möhren
  • 1 Stück Paprika rot
  • 500 Gramm Putenbrustfilets
  • Curry
  • Paprikapulver edelsüß
  • Pfeffer
  • Salz
  • Sonnenblumenöl
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Den Mixtopf mit 500 ml Wasser füllen und 1/2 Brühwürfel dazugeben.

    Gareinsatz in den Mixtopf setzen und mit Kartoffeln füllen.

    Möhren in Scheiben, sowie Paprika in Streifen schneiden und in den Varoma Behälter legen.

    Putenbrustfilet mit dem Pinsel einölen und gut kräftig würzen.

    Den Varoma-Einlegeboden mit Oel bestreichen und dann die mit Oel gewürzten Putenbrustfilet hinauflegen.

    Den Varomadeckel auflegen und alles

    25 Min. Varoma-Stufe auf Stufe 1 garen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Butter servieren. Wer mage kann auch eine Bechamelsouse dazu reichen.

Gemüsealternatve: Brokkolie, Blumenkohl oder Kohlrabi

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckeres Gericht! Ich liebe es, wenn ich...

    Verfasst von Thorsten18 am 15. Dezember 2016 - 12:17.

    Sehr leckeres Gericht! Ich liebe es, wenn ich außer meinem Thermi keine anderen Töpfe oder Pfannen brauche.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe

    Verfasst von kurolei am 28. August 2016 - 14:34.

    Sehr lecker. Habe Hähnchenbrust verwendet. Das Fleisch war schön saftig und auf dem Punkt gegart. Nur mit den Gewürzen muss ich sparsamer werden. Das war definitiv gut kräftig.  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können