3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Putenfrühling


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Puttenfrühling

  • 2-3 Stück Möhren, in Scheiben
  • 2 Stück Fenchelknolle, geschnitten
  • 300 Gramm Putengulasch
  • 1,5 Esslöffel Mehl
  • 0,5 Stück Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Esslöffel Kräuterbutter, selbst gemacht
  • 200 Gramm Wasser
  • 2 Esslöffel Kräuterfrischkäse, selbst gemacht
  • 125 Gramm Sahne
  • 2 Teelöffel Gemüse- oder Fleischwürzpaste, selbst gemacht
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln mit Kräuterbutter 3 Min./120 Grad/Counter-clockwise operation/Stufe 1 dünsten.
    Fleisch mit Gewürzpaste zugeben (evtl. etwas von dem Wasser dazu) und 5 Min./120 Grad/ Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting dünsten.Gemüse und restl. Wasser zugeben 17 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting garen. Frischkäse und Mehl mit Sahne vermischt dazugeben und weitere 10 Min./Varaoma/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting garen. Mit Salz und Pfeffer und Paprikapulver abschmecken, fertig! tmrc_emoticons.-)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Reis passt ganz gut dazu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • jubuha: Man kann ganz normales Putenfleisch...

    Verfasst von rony08 am 21. August 2017 - 21:09.

    jubuha: Man kann ganz normales Putenfleisch nehmen. Den Gulasch bekommen wir vom Biobauern. Es sind eigendlich Abschnitte, die beim Zerlegen anfallen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und einfach :smile:

    Verfasst von mandy40 am 9. Juli 2017 - 14:32.

    Super lecker und einfach Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habs heute ausprobiert - sensationell Ausreichend...

    Verfasst von Suz.Geierst am 16. Mai 2017 - 22:49.

    Hab's heute ausprobiert - sensationell. Ausreichend für 4 Personen, kleine Beilage wie frischen Salat dazu und evtl Reis oder Kartoffeln - besten Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kleiner Schreibfehler gemeint ist natuumlrlich...

    Verfasst von KurzschlussTuss am 13. Mai 2017 - 12:46.

    Kleiner Schreibfehler gemeint ist natürlich Puten Gulasch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahrscheinlich ist normales Putenfleisch gemeint...

    Verfasst von Jacques TM31 am 12. Mai 2017 - 19:51.

    Wahrscheinlich ist normales Putenfleisch gemeint.

    Werde das Rezept auf jeden Fall bald ausprobieren, bin gespannt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ist Puttengulasch Wo bekommt man das

    Verfasst von jubuha am 12. Mai 2017 - 19:19.

    Was ist Puttengulasch? Wo bekommt man das?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können