3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Putenspieße mit Paprikasoße und Kartoffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

für die Spieße:

  • 600 g Putenfleisch
  • 3/4 Zucchini, längs halbiert in Scheiben
  • 1 Paprika (gelb), in Stücken
  • 8 kl. Holzspieße, oder 4 lange

Würzmischung für das Fleisch:

  • 1 Teelöffel Kräutersalz
  • 1/2 Teelöffel Paprikapulver süß
  • 1/2 Teelöffel Thymian
  • 1 Teelöffel Rosmarin
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Spritzer Zitrone

Beilage

  • 600 g Kartoffeln, vorw.festkochend

Soße:

  • 1 gr.Zwiebel, in Stücken
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 20 g Olivenöl
  • 500ml Wasser
  • 1 Portion Gemüsepaste/ brühe, für 500ml Flüssigkeit
  • 300 g Paprika, rot und gelb
  • 100 g Kräuterfrischkäse
  • 1 1/2 TL Kräutersalz
  • 1 Bund Petersilie, gehackt
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    1.
  1. die Würzmischung  mischen, das in Würfel geschnittene Fleisch gut darin vermengen.Dann Fleisch,Zucchini und Paprika abwechselnd auf Holzspieße stecken.Spieße in Varoma und Varomaeinlegeboden verteilen.

  2. 2.
  3. Zwiebel und Knoblauch in den Closed lidgeben .4 Sek./Stufe 5 zerkleinern .Mit Spatel nach unten schieben und Olivenöl dazugeben.2 1/2 min./Varoma/Stufe 2andünsten.

     

     

  4. 3.
  5. Wasser und Gemüsepaste/brühe inClosed liddazugeben,Gareinsatz einhängen,Kartoffeln, geschält und geviertelt reingeben.Varoma aufsetzen und 22min./Varoma/Stufe2garen.

    Backofen auf 80grad vorheizen

  6. 4.
  7. Spieße und Kartoffeln in Auflaufform im Ofen warmstellen.

    Garflüssigkeit aus dem Closed lid schütten und für später aufbewahren.Paprika in den Closed lid8Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    150 g Garflüssigkeit zugeben und

    4 1/2 min./100grad/Stufe 2 kochen. Dannach 20Sek./Stufe 8 pürieren.

    Kräuterfrischkäse,Petersilie, Kräutersalz 15 Sek./Stufe 4 rühren, evtl. noch mit Pfeffer abschmecken.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super! Bin eigentlich kein Paprika-Fan, aber die...

    Verfasst von mknimum am 29. August 2017 - 14:30.

    Super! Bin eigentlich kein Paprika-Fan, aber die Paprikasoße ist wirklich lecker!
    Tolles Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Essen. Es hat der ganzen Familie...

    Verfasst von Paco2013 am 28. November 2016 - 19:50.

    Sehr leckeres Essen. Es hat der ganzen Familie sehr gut geschmeckt. Vor allem die Soße, die ich noch mit etwas Chili geschärft habe Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sorry Sterne vergessen

    Verfasst von heizbear am 2. September 2016 - 11:52.

    sorry Sterne vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach nur Genial

    Verfasst von heizbear am 2. September 2016 - 11:51.

    einfach nur Genial Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Letzte Woche Rezept in der

    Verfasst von Kirakatze am 29. August 2016 - 15:31.

    Letzte Woche Rezept in der Rezeptwelt gefunden und heute gekocht. War super lecker. Was mir besonders gefallen hat, war dass an der Marinade fürs Fleisch kein Öl war und an der Sosse kein Mehl o.a. war. Von mir volle 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke,wir lieben es auch

    Verfasst von Badeente52 am 25. August 2016 - 18:18.

    Danke,wir lieben es auch Love

    tmrc_emoticons.;-)
    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein ganz wunderbares

    Verfasst von eukalyptus259 am 24. August 2016 - 19:24.

    Das ist ein ganz wunderbares Rezept! Habe es heute zubereitet und alle waren absolut begeistert davon, besonders von der super leckeren Soße. Es ist jetzt schon klar, das wird es wieder geben. Vielen Dank dafür!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke sehr, freut mich

    Verfasst von Badeente52 am 9. August 2016 - 13:58.

    Danke sehr, freut mich tmrc_emoticons.)

    tmrc_emoticons.;-)
    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von Pflaumenkopf am 9. August 2016 - 10:34.

    Sehr lecker und schnell zubereitet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war richtig lecker !!!

    Verfasst von Anika Staritz am 8. August 2016 - 20:50.

    Das war richtig lecker !!! Sehr weiter zu empfehlen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können