3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Reissuppe/Vietnam


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Person/en

1 kg (3-4 Stück) Hähnchenchenkel

  • 3 Stängel Zitronengras
  • 50 g Ingwer
  • 7-8 Stück Anis
  • 1 getrocknete Chili
  • 10 Spritzer Fischsauce, optional
  • 5 Liter Wasser

350 g Jasminreis

  • 1 Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 750 g Hühnerbrühe

3 Portionen Feldsalat

  • 1 Zwiebel
  • 50 g Sprossen
  • 3 Stück Tomaten, optional
  • 6
    2h 30min
    Zubereitung 2h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Hühnerbrühe
  1. Hähnchenschenkel in einen großen Topf geben und mit 5 Liter Wasser aufgießen

     

  2. Zitronengras, Ingwer (in Scheibengeschnitten und nicht geschält), Chillischote und Fischsauce zugeben

  3. zum Kochen bringen und ca. 1,5 bis 2 Stunden köcheln lasen

  4. das Fleisch von den Knochen lösen

  5. Hühnerbrühe filtern und beiseite stellen

  6. Reissuppe
  7. Zwiebel in den Closed lid geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben

  8. Butter hinzugeben und 3 Min./120 Grad/Stufe 1dünsten

  9. Reis hinzugebn und ohne Meßbecher 3 Min./120 Grad/Sufe 1 dünsten

  10. Hühnerbrühe hinzugeben, mit dem Spatel umrühren und dabei den Reis vom Boden lösen; Mixtopfdeckel ohne Meßbecher (der Garaufsatz kann als Sprtizschutz aufgesetzt werden) und 14 Min./100 Grad/Stufe 1 garen

  11. 1 Min. quellen lassen und dann den Reis in Schüsseln füllen;

    sollte der Reis zu fest sein kann noch Hühnerbrühe hinzugefügt werden

     

  12. Hühnerfleisch auf den Reis verteilen

  13. Feldsalat
  14. Feldsalat mit Zwiebel, Sprossen und Tomaten anrichten und zur Reissuppe servieren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- wir richten den Salat mit einem asiatischen Fertigdressing an, es reichen aber auch Limettensaft und Fischsauce

- auch Joghurtdressing schmeckt gut dazu

- kann auch kalt gegessen werden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare