3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rotweingulasch mit Kartoffeln und Gemüse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Gulasch

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Möhre
  • 30 g Tomatenmark
  • 2 TL Paprika, edelsüß
  • 1 TL Kräutersalz
  • 2 TL Rinderbrühe
  • Pfefer
  • 250 g Wasser
  • 250 g Rotwein
  • 20 g Öl

Gemüse nach Wahl, Kartoffeln

500g Rindergulasch

5

Zubereitung

    Gulasch
  1. Zwiebel, Knoblauch und Möhre in den Closed lid geben und 10 Sek. St. 5 zerkleinern. Alles mit dem Spatel runterschieben. Öl dazugeben und 3 Min. 100 Grad Stufe 2 dünsten. Tomatenmark und Paprika dazu und nochmal 3 Min. 100 Grad St.2. Dann das Fleisch dazugeben und 5 Min. 100 Grad Counter-clockwise operation St.1.

    Kräutersalz, Brühe, Pfeffer, Wasser und Rotwein dazu und für 45 Min. 100 Grad Counter-clockwise operation St.1 garen. In der Zwischenzeit Gemüse und Kartoffeln vorbereiten und in den Varoma geben. Varoma aufsetzen. Dann für 25 Min. Varoma Counter-clockwise operation St.1 zu Ende garen. Eventuell noch etwas Wasser dazugeben und am Ende ggf. mit Speisestärke andicken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt am Besten, wenn das Gulasch einen Tag durchgezogen ist.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr sehr gut das wird es

    Verfasst von giandino am 11. November 2015 - 20:55.

    sehr sehr gut das wird es wieder geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker  Ich hatte

    Verfasst von Felicia14 am 4. Oktober 2015 - 22:07.

    Sehr, sehr lecker  tmrc_emoticons.)

    Ich hatte 2 kg Rindergulasch gekauft und erst einmal mit einer kleinen Menge das Rezept ausprobiert.

    Nachdem wir die erste Portion verputzt hatten, wurde gleich noch einmal angefangen zu kochen.  Cooking 9

    Vielen Dank für das leckere Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ausgezeichnet in der

    Verfasst von jaroba am 29. Dezember 2014 - 14:28.

    ausgezeichnet in der konsistenz und sowieso im geschmack!

    habe mich exakt an die mengenangaben gehalten, fand dieses gulasch-rezept für uns deshalb so passend, weil die flüssigkeitsmenge halb rotwein halb wasser auf 500 g. fleisch war. fleisch war butterzart und die soßenmenge war genau richtig. obwohl wir soße gerne mögen, sollte das fleisch darin nicht "verschwinden".

    bei dem rezept hier ist das mengenverhältnis sehr gut aufeinander abgestimmt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben 1kg Fleisch

    Verfasst von danireni am 14. Dezember 2014 - 14:28.

    Wir haben 1kg Fleisch genommen und mit Kreuzkümmel verfeinert........sehr lecker und schnell. Garzeit völlig ausreichend. Danke für dieses Rezept.

     


    Reni & Dani &TM5

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker! Ohne Gemüse und

    Verfasst von Arimix am 17. November 2014 - 15:25.

    tmrc_emoticons.) sehr lecker! Ohne Gemüse und Kartoffeln dafür mit Klößen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept,

    Verfasst von Kordy2 am 8. Januar 2014 - 18:51.

    Danke für das tolle Rezept, habe es am WE gemacht und es schmeckt wirklich super lecker, von mir 5 Sterne Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe nur das Gulasch gekocht

    Verfasst von Kitkatkitty am 27. November 2013 - 10:22.

    Habe nur das Gulasch gekocht & Nudeln dazu gekocht. War sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ups, völlig vergessen! habe

    Verfasst von Paloma1973 am 17. September 2013 - 22:08.

    ups, völlig vergessen! habe ich gerade nachgeholt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • bestimmt 500g oder?!!!

    Verfasst von JuliaZ84 am 16. September 2013 - 17:00.

    bestimmt 500g oder?!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das wollt ich auch grad

    Verfasst von angigomes am 14. September 2013 - 18:16.

    das wollt ich auch grad fragen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, könnten Sie noch die

    Verfasst von babsenergetix am 13. September 2013 - 22:18.

    Hallo,

    könnten Sie noch die Mengenangabe für das Fleisch durchgeben! Das Rezept hört sich nämlich gut an

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können