3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schlemmerfilet mit Tomatenrisotto


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Schlemmerfilet

  • 60 g Parmesan, in Stücken
  • 1/2 Bund Petersilie, ohne Stiele
  • 1 frische Chilischote
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 60 g Butter, davon 10 g zum Einfetten
  • 40 g Paniermehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 g weiße Fischfilets, TK, z.B. Seelachs oder Kabeljau

Risotto

  • 100 g Parmesan, in Stücken
  • 4 Schalotten, oder 1 Zwiebel
  • 5 Tomaten, getrocknet
  • 20 g Extra virgin Olivenöl
  • 250 g Risottoreis, Arborio o Canaroli
  • 150 g Weißwein
  • 400 g Dosentomaten, in Stücken
  • 300 g Gemüsebrühe
  • Salz
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Schlemmerfilet
  1. 1. Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Auflauffom (30 x 25 x 6 cm) einfetten.

    2. Parmesan in den Mixtopf geben, 8 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

    3. Petersilie, Chili und Knoblauch in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    4. Butter zugeben und 3 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.

    5. Paniermehl, Parmesan, Salz und Pfeffer zugeben und 10 Sek./Stufe 4 vermischen.

    6. Gefrorene Fischfilets in die vorbereitete Auflaufform legen, mit Salz und Pfeffer würzen, Paniermehl-Kräuter-Mischung auf den Fischfilets verteilen und 30 Minuten (180°C) backen. In dieser Zeit Mixtopf spülen und Tomaten-Risotto zubereiten.
  2. Risotto
  3. 1. Parmesan in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

    2. Schalotten/Zwiebel und getrocknete Tomaten in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern - Olivenöl zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

    3. Risottoreis zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten.

    4. Weißwein zugeben, 3 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1.

    5. Tomaten zugeben und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    6. Gemüsebrühe und Salz zugeben und 2 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.

    7. 20 Min./90°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 ohne Messbecher weitergaren (Gareinsatz als Spritzschutz aufsetzen).

    8. Abschmecken, Tomaten-Risotto und Schlemmerfilets auf Tellern anrichten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Basilikumblätter oder einer Zitronenscheibe dekorieren


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schönes Foto, prima Rezept.

    Verfasst von bienix am 6. Oktober 2019 - 11:27.

    Schönes Foto, prima Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schön das du wieder neue Rezepte...

    Verfasst von Tanja1947 am 6. Oktober 2019 - 11:26.

    Schön das du wieder neue Rezepte veröffentlichst. Lecker; Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKE

    Verfasst von costablanca am 6. Oktober 2019 - 11:24.

    SmileSmileSmile DANKE

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUPER wie viele deiner Rezepte

    Verfasst von PMeier am 6. Oktober 2019 - 11:23.

    SUPER wie viele deiner Rezepte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerry kocht: vielen Dank für deine Bewertung und...

    Verfasst von UdoSchroeder am 6. Oktober 2019 - 05:35.

    Gerry kocht: vielen Dank für deine Bewertung und deinen Kommentar.

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geil, das hat volle Punktzahl verdient!...

    Verfasst von Gerry kocht am 5. Oktober 2019 - 23:40.

    Geil, das hat volle Punktzahl verdient!

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Günnieanke Günnie

    Verfasst von UdoSchroeder am 30. September 2019 - 21:46.

    Günnietmrc_emoticons.Danke Günnie

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, Udo Danke für das Rezept!

    Verfasst von Günnie am 30. September 2019 - 20:28.

    Sehr lecker, Udo Cooking 1 Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können