3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Strudli - Dampfnudeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Teig

  • 2 Eier, M
  • 250 g Kefir
  • 1,52 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 500 g Mehl 405

Beilagen, Fleisch

  • 500 g Fleisch, nach Wahl
  • 800 g Kartoffeln roh, in mundgerechten Stücken

Soße

  • 60 g Zwiebeln, halbiert
  • 100 g Möhren, in Stücken
  • 200 g Weißkohl, (nach Wunsch)
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 3 Min / Dough mode

  2. Teig ausrollen ca. 0,3-0,5mm, mit Öl/ Butter bepinseln, einrollen, Schnecken schneiden    und auf die Kartoffeln packen.

    Tipp:

    Eine Teigschnecke verdreichfacht sich beim Aufgehen - also Platz lassen!

  3.  

     

  4. Soße
  5. Zwiebeln, Möhren (, Weißkohl) in den Mixtopf geben und 4Sek./ Stufe 4         zerkleinern.

     

  6. Öl und Fleisch dazu geben 10 Min/ Varoma/ linkslauf/ Stufe 1 dünsten

  7. Wasser dazu geben, sodass das Fleisch 0,5 cm darüber

    bedeckt ist.

     

  8. Varoma mit Kartoffeln und Strudlis aufsetzen 35 Min/ Varoma/ Linkslauf/ Stufe 1

    garen.

  9. Zum Schluss servieren Sie die Kartoffeln mit Soße und Fleisch und

    legen die Teiglinge dazu.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Welches Fleisch nehmt ihr?

    Verfasst von MellHo am 15. Januar 2017 - 15:46.

    Welches Fleisch nehmt ihr?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein gutes Rezept, schmeckt wie bei Mama! Nur habe...

    Verfasst von denili am 12. Januar 2017 - 18:24.

    Ein gutes Rezept, schmeckt wie bei Mama! Nur habe ich die Strudel nicht dünn genug ausgerollt. Ich habe meiner Mama ein Foto geschickt und sie hat es sofort gemerkt und ich später auch als ich reingebissen habe. Da waren die Strudel noch roh, aber trotzdem lecker. Ich habe mich beim ausrollen an das Bild gehalten, aber nicht bedacht, dass die Strudli noch aufgehen, also unbedingt dünner als auf dem Bild ausrollen, weil auf dem Bild sind die ja glaube ich auch schon fertig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zs. Ich wollte das Rezept die tage mal...

    Verfasst von Katherina am 3. Januar 2017 - 20:39.

    Hallo zs. Ich wollte das Rezept die tage mal ausporbieren . Da habe ich eine frage dazu.

    Wegen dem.backpulver da steht 1.52 was bedeutet das ?

    Lg katherina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow. meine Schwiegermutter Ljuba machte das immer...

    Verfasst von 26 naschende am 28. September 2016 - 07:20.

    Wow. meine Schwiegermutter Ljuba machte das immer das werden sich ein paar Freuen das Heute zu Essen

    Danke fürs einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Hab es heut gekocht,

    Verfasst von Nadesh am 15. Februar 2016 - 15:47.

    Hallo. Hab es heut gekocht, es schmeckt super. Hab nur eine Frage. Hab den Thermomix erst seit ein paar Wochen. Wieso wird mein Fleisch so klein, fast wie püriert, obwohl ich den linkslauf aktiviere. Kann mir jemand weiterhelfen? Hab das Fleisch so geschnitten wie für Gulasch. Lg Nadesh

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe das Gericht heute

    Verfasst von Emely-Vanessa am 15. November 2015 - 21:57.

    Hallo, habe das Gericht heute gekocht.....super lecker  Big Smile  Habe die Strudel auch auf die Kartoffeln gelegt, die sind echt super gelungen. Das einzigste war dass der Teig mit der angegebenen Mehlmenge bei mir etwas flüssig/ klebrig war und ich noch Mehl hinzufügen musste. Meine Kartoffeln habe ich auch nicht Salzen müssen, da diese dampfgegart wurden und Eigengeschmack haben und noch mit der gewürzten Soße gegessen werden. Den Tip mit der flüßig Butter statt Öl von Mischka 232 werde ich beim nächsten Mal ausprobieren, sowie einige bereits erwähnt haben den Linkslauf, da mein Gemüse auch sehr matschig war. Beim nächsten Mal kommt bei mir auf jedenfall mehr Gemüse rein und Wasser, da ich für diese Menge Strudel leider nach Angaben zu wenig Soße hatte....und diese war echt gut ......  tmrc_emoticons.;)

    Tip von mir: mehr Soße und diese mit selbsgemachten Gemüsepaste würzen ( habe für die angegebene Menge einen EL davon reingemacht ) und mit Pfeffer abschmecken  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe in die Soße noch eine

    Verfasst von Fruchtstern am 9. Oktober 2015 - 12:57.

    Habe in die Soße noch eine Paprika rein gemacht. Viel gewürzt, aber ansonsten hat alles gut geklappt und war lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo hallo, ja, bin aus

    Verfasst von sisepio am 13. Mai 2015 - 18:06.

    Hallo hallo,

    ja, bin aus Enger - witzig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das probiere ich auch ma aus

    Verfasst von sisepio am 13. Mai 2015 - 18:04.

    das probiere ich auch ma aus Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde es sehr schade, tut

    Verfasst von sisepio am 13. Mai 2015 - 18:02.

    Ich finde es sehr schade, tut mir auch leid! Ich muss aber gestehen, nicht jeder Rezept gelingt mir beim ersten mal.... vielleicht noch mal versuchen? (ich hab´s etwas optiemert) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hat den alles gepasst?

    Verfasst von sisepio am 13. Mai 2015 - 18:01.

    hat den alles gepasst?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich danke Euch

    Verfasst von sisepio am 13. Mai 2015 - 18:00.

    Hallo,

    ich danke Euch herzlich für Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge. Da ich diesen Rezept als "Anfänger" erstellt hatte, wars halt nicht perfekt. Trotzdem freue ich mich über solches Feedback.

    Ich hab jetzt das Rezept bearbeitet (Ihr werdet Eure Vorschläge drin finden  tmrc_emoticons.;) )

    Zum Salz...- ich versuche grundsätzlich mit weniger Salz zu kochen! Wer mag, packt mehr rein.

    Wusstet Ihr, dass durchschnittlich jeder 80kg versteckten Salz im Jahr verzehrt?? Dabei ist die Rede nicht vom normal salzen beim kochen....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, werde ich auf

    Verfasst von Sweta87 am 21. April 2015 - 15:59.

    Sehr lecker, werde ich auf jedenfall öfters kochen.

    Habe die Teigschnecken auf die Kartoffel gelegt, so das der deckel nicht hochgehen konnte.

    Die Kartoffel und das Fleisch werde ich beim nächsten mal mehr würzen,

    ansonsten super Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen,  habe gerade

    Verfasst von beise_inn am 14. Januar 2015 - 19:24.

    Hallo zusammen, 

    habe gerade eben das Rezept gekocht. Das Fleisch ist ziehmlich zerkleinert gewesen, es war alles nur noch Matsche in dem Mixtopf. Von Gewürzen ist hier auch keine Rede. Die Kartoffeln sollten auch noch gesalzen werden bevor die dampfgegart werden. Das ist mir aber auch erst aufgefallen, als die schon fertig waren. Die Strudli sind gut geworden, der Deckel ging zwar hoch, da die sich vergrößtert haben und kein Platz mehr in dem Einlegeboden war. Denke man muss die Hälfte der Strudli auf die Kartoffeln legen und die andere auf den Einlegeboden. 

    Alles in einem fand ich es sehr schade, da ich mich total drauf gefreut habe. 

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Danke für das

    Verfasst von maschka90 am 28. Dezember 2014 - 17:22.

    tmrc_emoticons.)

    Super lecker! Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na ich lass mich mal

    Verfasst von Monala1 am 7. September 2014 - 03:41.

    Na ich lass mich mal überraschen tmrc_emoticons.)

    Thermomix Anfängerin  Monala  tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept heute

    Verfasst von Lydl77 am 10. Mai 2014 - 22:12.

    Ich habe das Rezept heute ausprobiert. Ein paar Infos mehr hätte das ganze erleichtert. Mein Fleisch war sehr zerkleinert und es war keine Flüssigkeit mehr vorhanden. Das könnte aber auch daran liegen, dass die Strudlis so sehr hoch gegangen sind, das der Deckel hoch gegangen ist und der Dampf entweichte. Ich habe dann Alufolie drüber, aber das hat auch nicht so gut geklappt. Der Teig war nach 35 Min. noch nicht richtig durch.

    Mußte das Fleisch nicht noch gewürzt werden, z. B. mit Salz? Hätte ich die Strudlis in den Varoma auf die Kartoffeln legen sollen? Weil zu Beginn des Rezeptes steht, man soll die Strudlis auf den Einlegeboden legen. Ein paar Infos über die weitere Teigverarbeitung, wie dick man ausrollen soll, was für Stücke man schneidet, wäre auch nicht schlecht gewesen. Habe mir mehr von dem Rezept versprochen...Schade

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super rezept sehr lecker,wo

    Verfasst von maxbella am 1. Mai 2014 - 15:22.

    super rezept sehr lecker,wo wir noch kein thermomix hatten hat das meine mutter immer gekocht,ich hab dieses rezept jetzt im thermomix  ausprobiert und das schmeckt genauso wie bei meiner mutter,ich bin begeister,wenn das wasser rein kommt hab ich noch ein esslöffel tomatenmark mit rein gemacht meine mutter macht immer tomatenmark mit rein,vielen dank für rezept einfach nur super,ich hab grade gesehen du bist aus enger ich auch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab es heute

    Verfasst von Leni_haeschen am 22. Februar 2014 - 19:42.

    Ich hab es heute nachgekocht.

    das einzige was mich leicht stört, ist dass das Fleisch beim Rühren weiter geschnitten wird. Deswegen hab ich auf Linkslauf gestellt. Ansonsten war es sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich seeehr

    Verfasst von Mary88 am 7. Dezember 2013 - 11:43.

    Wirklich seeehr lecker!!!

    Mache ich heute zum 2. Mal und ich kanns nur weiterempfehlen!!! tmrc_emoticons.)

    Definitiv 5 ***** 

    Cooking 9

    Solange Kakao auf Bäumen wächst, ist Schokolade für mich OBST :-P

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker...habe aber

    Verfasst von ctanja am 14. November 2013 - 19:22.

    Sehr lecker...habe aber Sauerkraut statt Weißkohl genommen. tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leicht und lecker.

    Verfasst von br6534 am 25. September 2013 - 16:21.

    Super leicht und lecker. Danke

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • welches Fleisch nehmt ihr

    Verfasst von muhaha am 21. April 2013 - 20:51.

    welches Fleisch nehmt ihr denn dazu?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Wichtig dabei

    Verfasst von Mischka232 am 24. Februar 2013 - 14:32.

    Super lecker. Wichtig dabei ist denn Teig so dünn wie möglich aus zu rollen und nicht mit Öl sondern mit flüssiger Butter zu bestreichen, so wie bei der Oma ))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Regina, ob es wie bei

    Verfasst von sisepio am 15. Februar 2013 - 18:35.

    Hallo Regina,

    ob es wie bei Ihrer Nachbarin schmeckt - kann ich nicht versprechen, denn in Kasachstan haben sie so einige eigene Gewürze. Dies ist natürlich das einfachste - schmecken tut´s trotzdem!!!

    Gutes Gelingen tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist das gute daran - man

    Verfasst von sisepio am 15. Februar 2013 - 18:33.

    Das ist das gute daran - man kann es schön nach eigenem Geschamack kochen - wer was lieber mag.... Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich tu noch eine

    Verfasst von Sus307 am 15. Februar 2013 - 10:42.

    Hallo,

    ich tu noch eine Paprika mit rein schmeckt auch lecker oder lasse Kohl weg und mache später Sauerkraut rein, wenn es fertig gekocht ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sisepio, das hat immer

    Verfasst von regina_bc am 14. Februar 2013 - 22:33.

    Hallo Sisepio, das hat immer unsere kasachische Nachbarin gekocht - und ich habe es als Kind geliebt!!!Ich hab das Rezept schon gespeichert und werde es sicher sehr bald ausprobieren ... ob es wohl so gut wie das von Ljubov schmeckt??Vielen Dank schon mal für's EinstellenGruß von Regina

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können