3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Suppenfleisch in pikanter Gemüsesuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Für die Suppe

  • 800 g Suppenfleisch mager
  • 1-2 Suppenknochen
  • 1-2 Scharlotten (je nach Größe)
  • 1 Karotte, Karotte
  • 1/2 Lauchstange
  • 1/8 Sellerieknolle
  • 1 l Wasser
  • 2 TL Gemüsebrühe, (Grundstock)
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1/2 Chillischote, ohne Kerne in feinen Streifen
  • 1 Scheibe Ingwer
  • etwas Crème fraîche oder Creme fine

Für das Gemüse

  • 3 Stück Kartoffeln, in Würfel geschnitten
  • 2 Karotten, in Würfel geschnitten
  • 400 g Broccoli, in Röschen geteilt
  • 1 Stück kleine Zucchini, in Scheiben
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Für die Suppe
  1. Suppenfleisch im ganzen in den Varoma legen

    Suppenknochen, Karotten, Sellerie, Lauch, Ingwer und Scharlotten in den Gareinsatz füllen

    Wasser in Mixtopf geben, Gewürze und Chillischote in feinen Streifen dazu.

    Deckel zu, Varoma aufsetzen und 60 Min. / Varoma / Stufe 2 kochen. Etwas Wasser nachfüllen und weitere 30 Min. Varoma Stufe kochen.

    Gareinsatz entfernen (Gemüse kann am Ende auch noch in der Suppe verwendet werden, je nach Geschmack). Die gewürfelten Kartoffeln und Karotten in den Mixtopf geben, Broccoli und Zucchini in den Varoma um das Fleisch und auf den Einlegeboden verteilen, alles wieder auf den Mixtopf stellen und weitere  30 Min. Varoma / Stufe 1 weiterkochen.

    Danach das ganze Gemüse in den Mixtopf geben und 1-2 Sek. Stufe 4 zerkleinern. (Wer das Gemüse passiert haben will, kann dies natürlich auch mit 5 Sek. Stufe 6 machen).

    Fleisch auf einer Platte anrichten oder in Würfel schneiden. Suppe mit einem Klacks Creme fraiche dekorieren und anrichten

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Superlecker!!!...

    Verfasst von pollymaus am 15. September 2017 - 16:06.

    Superlecker!!!
    Das Gemüse aus dem Garkorb werde ich morgen pürieren und zum Kartoffelpüree geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmm - yummi!!! Sooo lecker.

    Verfasst von ranunkel141 am 7. November 2015 - 18:28.

    tmrc_emoticons.;) Hmmm - yummi!!! Sooo lecker. Vielen Dank für das Rezept. Das ist fest gespeichert und kann mit unterschiedl. Gemüse, Reis, Nudeln, Kartoffeln variiert werden. So - ich muss jetzt löffeln tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Sylvia für die

    Verfasst von Ruthly62 am 12. Januar 2015 - 22:48.

    Danke Sylvia für die Bewertung. Es wäre aber schön, wenn Du auch noch die Sterne vergeben würdest, damit ich nicht in der Gesamtbewertung zurückfalle.

    Danke schön

    Ruthly62

    Ruthly62

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich traue ich mich auch

    Verfasst von Lotta aus der Krachmacherstraße am 8. Dezember 2014 - 12:50.

    Endlich traue ich mich auch an Suppenfleisch.. Das wird soo gut und ist so einfach. Mach es gerade das 3.x und das gibt es jetzt bei uns regelmäßig, weil es so gut ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe gute Suppen. Eine

    Verfasst von monika.b am 28. November 2014 - 16:35.

    Ich liebe gute Cooking 1

    Suppen. Eine gute Rndfleischsuppe ist einfach super!

    Diese Suppe werde ich regelmäßig machen! tmrc_emoticons.)

    monika.b Soft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine ganz leckere Suppe! Die

    Verfasst von daniela76 am 20. Oktober 2014 - 21:41.

    Eine ganz leckere Suppe! Die hat wirklich Geschmack und macht sich fast nebenbei. Mit dem leicht zerkleinerten Gemüse hat man eine schöne Einlage, dann das gewürfelte Fleisch noch mit rein... super!  Das sieht nicht nur schön aus, es hat auch richtig lecker geschmeckt. Die Chilischote und der Ingwer passen sehr gut dazu! Vielen Dank für dieses fantastische Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept, war

    Verfasst von sylvia2013 am 6. August 2013 - 18:06.

    Danke für das Rezept, war lecker. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker, und einfach zu

    Verfasst von mysticandsweet am 29. Dezember 2012 - 18:25.

    sehr lecker, und einfach zu kochen, vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker, ganz klasse.

    Verfasst von Ilsekraft am 20. Dezember 2012 - 21:23.

    Cooking 1super lecker, ganz klasse. Schmeckt hervorragen lecker. Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • von uns natürlich auch fünf*,

    Verfasst von Gast am 11. Dezember 2011 - 13:14.

    von uns natürlich auch fünf*, die ich wie schon so oft beim ersten Kommentar vergessen habe.

    Nochmal liebe Grüße

    Heidrun

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ruth, vielen Dank für

    Verfasst von Gast am 11. Dezember 2011 - 13:13.

    Hallo Ruth,

    vielen Dank für das Rezept. Die Suppe ist sehr lecker. Habe das Rezept auch schon an meine Tochter weitergeleitet, die 6 Münder zu stopfen hat. Sie hat einfach noch ein paar Suppennudeln extra gekocht und es hat für alle gereicht und vor allen Dingen allen geschmeckt. Und das ist bei 6 Personen nicht immer so einfach.

    Nochmal Danke fürs Rezepteinstellen!

    Liebe Grüße Heidrun

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die freundlichen

    Verfasst von trulibu am 10. Dezember 2011 - 14:49.

    Danke für die freundlichen Bewertungen, habe heute auf die gleiche Art eine Kartoffelsuppe gemacht.

    ´Nach den 1. 60 Minuten Suppe auffüllen auf gut einen Liter (möglichst mit heißem Wasser), dann da klein gewürfelte Kartoffel, die 2. Hälfte der Lauchstgange in ringen, 1 Karotte in dünnen Scheiben und noch etwas Rinderbrühe (nach Geschmack) dann 35 min. Varoma Stufe 1 garen, evt. wann die Suppe zu stark kocht zurückgehen auf 90 Grad.

    Danach etwa 1/2 Päckchen gefrorene Petersilie reingeben und dann 3 - 4 Sek. Stufe 4 pürieren. Die Suppe ist dann grob und schmeckt wirklich gut. Nachwürzen nach Geschmack. Fleisch in Stücke schneiden. Suppe drüber und guten Appetit. Man kann natürlich auch Wiener Würstchen dazu essen

    Frohe Weihnachten allerseits wünscht euch trulibu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh danke Euch allen, freu

    Verfasst von Ruthly62 am 9. Dezember 2011 - 23:18.

    Big Smile

    Oh danke Euch allen, freu mich wenn es Euch schmeckt!

    Eine schöne Weihnachtszeit und viele Grüße

    Ruth

    Ruthly62

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super! mein mann hat sich in

    Verfasst von Cucina Kaiserslautern am 9. Dezember 2011 - 20:21.

    super!


    mein mann hat sich in das essen quasi reingesetzt. habe das gemüse genommen, was ich da hatte und muss sagen, dass ist ein rezept, wo man für ca. 6 euro (mit ca. 400 gramm suppenfleisch - was ja nicht viel kostet!) ganz sicher 4 personen satt kriegt! (mein gemüse war auch noch bio! tmrc_emoticons.;-)


    also - ran an die suppe, welches ich unter deftigem eintopf verbuche und schon zig fach für meine kundschaft als günstiges winteressen ausgedruckt und weiterempfohlen habe!


    daher von mir 5*****!


    gruss aus kaiserslautern


     

     siehe Profil!!        sarah.s.sari-steller -  aus KAISERSLAUTERN   </

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super! mein mann hat sich in

    Verfasst von Cucina Kaiserslautern am 9. Dezember 2011 - 20:21.

    super!


    mein mann hat sich in das essen quasi reingesetzt. habe das gemüse genommen, was ich da hatte und muss sagen, dass ist ein rezept, wo man für ca. 6 euro (mit ca. 400 gramm suppenfleisch - was ja nicht viel kostet!) ganz sicher 4 personen satt kriegt! (mein gemüse war auch noch bio! tmrc_emoticons.;-)


    also - ran an die suppe, welches ich unter deftigem eintopf verbuche und schon zig fach für meine kundschaft als günstiges winteressen ausgedruckt und weiterempfohlen habe!


    daher von mir 5*****!


    gruss aus kaiserslautern


     

     siehe Profil!!        sarah.s.sari-steller -  aus KAISERSLAUTERN   </

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe heute diese Suppe

    Verfasst von trulibu am 29. Oktober 2011 - 22:22.

    habe heute diese Suppe probiert, kann nur sagen : lecker lecker lecker und das Fleisch schmeckt viel besser als das in der Suppe gekochte, bißfest und trotzdem weich. Bitte auch probieren, lohnt sich wirklich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :love:habs ausprobiert

    Verfasst von koch_Luder am 10. Oktober 2011 - 14:47.

    Love Lovehabs ausprobiert Love Love

    hab anstatt (Broccolie) Blumenkohl und grüne Bohnen genommen. war sehr lecker tmrc_emoticons.-) hätte nicht gedacht, dass das Rindfleisch so weich wird aus dem Varoma!!!!!!!!

    kann ich nur weiter empfehlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können