3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomaten Bolognese


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Tomaten Bolognese

  • 500 Gramm Hackfleisch, gemischt
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • Butterschmalz, zum Anbraten
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10 Gramm Olivenöl
  • 400 Gramm geschälte Tomaten, Dose
  • 200 Gramm Tomatenmark
  • 300-500 Gramm passierte Tomaten
  • 300 Gramm Spaghetti
  • 2 EL Oregano, getrocknet
  • 1 EL italienische Kräuter, getrocknet
  • 1/4 TL Paprikapulver, rosenscharf, oder je nach Schärfe mehr
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Butterschmalz in der Pfanne anbraten.

    In der Zeit Zwiebel und den Knoblauch im Mixtopf 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und mit dem Olivenöl 2 Min. 30 Sek./Varoma/Stufe 1 dünsten.

    Dann die Dose Tomaten, Tomatenmark, 300 g passierte Tomaten, Kräuter, Paprikapulver (Salz, Pfeffer nach Bedarf) hinzufügen und 10 Min./100°C/Stufe 2 aufkochen.

    Jetzt die Spaghetti bissfest kochen.

    Wenn die Zeit um ist und das Hackfleisch fertig angebraten, die Soße zu dem Hackfleisch in die Pfanne geben. Auf kleiner Flamme köcheln lassen bis die Nudeln gar sind.

    Wem die Soße an dieser Stelle noch zu dickflüssig ist, kann die restlichen 200 g von den passierten Tomaten noch hinzugeben. Bitte dann aber nochmal abschmecken und in der Pfanne aufkochen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Parmesan oder einem anderen Streukäse servieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für diese leckere Speise. Wir kochten...

    Verfasst von TrüffelAstrid am 3. Oktober 2020 - 10:37.

    Danke für diese leckere Speise. Wir kochten dieses Gericht für unsere Gäste und alle waren begeistert. Das zweite mal verfeinerten wir es mit frischen Sommertrüffel darüber gerieben. Beides ein Genuss. Alles über Trüffel könnt ihr auf https://www.trueffelhang.at erfahren. Bitte weiter so leckere Rezepte veröffentlichen.

    Hobbyköchin und Landwirtin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können