3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Überbackene Zucchini mit Hackfleischfüllung und Tomatensoße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Zutaten für 2-3 Personen:

  • 1 Zucchini, groß, ca. 600 g
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 20 g Olivenöl
  • 300 g Hackfleisch, gemischt
  • 1/2 Karotte, klein
  • 1/2 Paprikaschote, rot, klein
  • 1 geh. TL Kräutergewürzsalz, selbstgemacht
  • Pfeffer, bunt, aus der Mühle, Paprikapulver, nach Geschmack
  • 1 Prise Chillisalz
  • 1 EL Zucchini, klein gewürfelt
  • 1 gehäufter Teelöffel Gartenkräuter, frisch, oder tiefgefroren, gehackt
  • 1 gehäufter Esslöffel Frischkäse
  • 200 g Gouda, mittelalt oder jung
  • 400 g Tomatensoße mit Gartenkräutern, selbstgemacht ( steht in der Rezeptwelt )
  • 2 EL Zucchini, klein gewürfelt
  • 100 g Crème fraîche Kräuter
5

Zubereitung

  1. Zunächst den Goudakäse in grobe Stücke schneiden und im Closed lid6 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine Schüssel umfüllen. Den Closed lid säubern und abtrocknen.

    Fertige Tomatensoße mit Gartenkräutern aus dem Glas ( Rezept ebenfalls in der Rezeptewelt zu finden) in den Closed lid füllen und 2 Min./100°/Stufe 2 zusammen  mit Creme fraíche erhitzen. In eine Auflaufform füllen. Closed lid säubern und abtrocknen.

    Für die Hackfleischfüllung  Zwiebel und Knoblauch 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Öl und Hackfleisch zufügen und 5 Min./Counter-clockwise operationVaroma/Stufe 1 andünsten. Karotte und Paprika kleinwürfeln und zusammen mit Kräutersalz, Pfeffer, Paprikapulver und Chillisalz, sowie den gehackten Gartenkräutern durch die Deckelöffnung zugeben und für weitere 5 Min./Counter-clockwise operationVaroma/Stufe 1 garen. In der Zwischenzeit die Zucchini längs halbieren. Die Enden jeweils 3-4 cm schräg abschneiden und diese beiseite legen.  Die Zucchini mit einem Löffel sauber aushöhlen. Die abgeschnittenen Zucchinienden in kleine Würfel schneiden ( ergibt etwa 4 EL ). 2 EL davon zusammen mit dem Frischkäse zum Hackfleisch geben und 2 Min./Counter-clockwise operation/100°/Stufe 1 weitergaren. Die Zucchinihälften in die vorbereitete Auflaufform auf die Tomatensoße legen und die Hackfleischmischung einfüllen.  Restliche Zucchiniwürfel mit in die Soße geben. Goudakäse auf die Hackfleichfüllung verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C Ober-/Unterhitze ca. 25-30 Minuten überbacken. Der Käse sollte dabei nicht braun werden und die Zucchini noch etwas Biss haben!

    Dazu serviere ich gerne Salzkartoffeln, oder Reis.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Absolut lecker und einfach

    Verfasst von judyg85 am 12. August 2016 - 19:27.

    Absolut lecker und einfach ideal wenn man viele Zucchinis im Garten hat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Uschi! Ich habe noch

    Verfasst von Wire am 27. August 2014 - 12:31.

    Liebe Uschi! Ich habe noch nie was kommentiert, aber ich mag dieses Rezept so gerne! Seit du es eingestellt hast im vorigen Jahr, mach ich nur noch diese

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von BuckelS am 6. Juni 2014 - 19:24.

    Love tmrc_emoticons.;) Love tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können