3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Hähnchencurry, Hähnchen Curry


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Zutaten

  • 1 Stück Knoblauch
  • 2 Stück Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 100 g Tomatemark
  • 100 g saure Sahne
  • 250 g Milch, 3,5% Fett
  • 600 g Gemüse gemischt (Porree, Brokkoli, Paprika, Champignons, Möhre, Zucchini o.ä.)
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 TL Curry
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 2 TL Paprikapulver süß
  • 1 geh. EL Gemüsebrühe
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Knoblauch und Zwiebel schälen und im Closed lid 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel runterschieben. Das Öl dazugeben und 3 Min. / 120°C / Stufe 1 dünsten.

    Das Tomatenmark Milch und saure Sahne dazuwiegen und 15 Min. / 100°C/ Stufe 2 einkochen. Gemüse putzen, Hähnchenfilet mit kalten Wasser spülen und trocknen und beides in mundgerechte Stücke schneiden. Alles im Varoma und Gareinsatz verteilen.

    In den Closed lid die Gewürze geben, den Varoma aufsetzen und 30 Min. /Varoma / Stufe 1 garen.

    Gegartes Gemüse und Hähnchefilet mit der Soße vermengen,abschmecken und in eine Schüssel geben, heiß servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Als Beilage kann man noch Reis oder Nudeln servieren. Reis evtl. im Garkörchen mitgaren.

Rezept ohne Beilage Low Carb geeignet.

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare