3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Russischer Hackfleischtopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Soße

  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Öl
  • 165 g Tomatenpaprika aus dem Glas, Abtropfgewicht
  • 250 g Wasser
  • 1 TL Rinderbrühe, Instant oder Paste
  • 1 Tube Tomatenmark
  • 1 EL Senf
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 400 g Rinderhack
  • 200 g Schmand

Nudeln

  • Wasser zum kochen, für die Nudeln
  • Salz
  • 250 g Nudeln (Gabelspaghetti oder ähnliches)
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln in den Closed lid geben und 5Sek/Stufe 7 zerkleinern.
  2. Öl und Butter hinzufügen und 2Min/Varoma/Stufe1 andünsten.
  3. Hackfleisch dazugeben und 5Min/Varoma/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting garen.
  4. Tomatenpaprika in den Closed lid geben und nochmals 3Min/Varoma/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting garen.
  5. Dann Wasser, Rinderbrühe, Tomatenmark, Senf und die Gewürze dazu geben und 20Min/100°C/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting köcheln lassen.
  6. Während die Soße im Mixtopf köchelt, Nudelwasser aufsetzen und die Nudeln auf dem Herd kochen und abschütten.
  7. Abschließend noch den Schmand in die Soße einrühren und evtl. noch nachwürzen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für Vegetarier kann das Ganze auch anstatt mit Hackfleisch mit Soja-Granulat zubereitet werden. Schmeckt auch sehr lecker.

Das Soja-Granulat eignet sich auch super für eine kalorienarmere Variante. Dann kann man auch den Schmand durch griechischen Joghurt mit 5 bzw. 10 % Fett ersetzen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker und sehr einfach gemacht :cooking_9:

    Verfasst von LennoxHoney am 18. Dezember 2016 - 18:06.

    Super lecker und sehr einfach gemacht Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rokki hat geschrieben:...

    Verfasst von Nelly1981 am 14. Dezember 2016 - 18:23.

    Rokki hat geschrieben:
    Schade, das bei den Zutaten nichts von Butter und Schmand stand. Diese Zutaten hatte ich natürlich nicht im Haus. Hatte vor dem Einkauf nicht die Zubereitung gelesen.
    - Ohje! Das muss beim Bearbeiten der Zutatenliste versehentlich gelöscht worden sein. War mein erstes selbst erstelltes Rezept. Sorry! Hab es soeben korrigiert. Danke für die Rückmeldung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade, das bei den Zutaten nichts von Butter und...

    Verfasst von Rokki am 24. November 2016 - 14:57.

    Schade, das bei den Zutaten nichts von Butter und Schmand stand. Diese Zutaten hatte ich natürlich nicht im Haus. Hatte vor dem Einkauf nicht die Zubereitung gelesen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das gefällt mir! Ein altes bewährtes...

    Verfasst von sofaith am 19. November 2016 - 19:48.

    Das gefällt mir! Ein altes bewährtes Rezept, so wie ich es früher schon gekocht habe, jetzt als Thermomixversion! Danke Nelly!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können