3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Schwäbischer Zwiebelkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Variation Schwäbischer Zwiebelkuchen

  • Teig:
  • 100 g Milch
  • 30 Gramm Hefe
  • 500 g Mehl
  • 1 Prisen Salz
  • 2 Stück Eier
  • g Belag:
  • 100 g Schinkenwürfel, (ggf. selbst zerkleinert)
  • 1500 g Zwiebeln, (halbiert)
  • 3 Eier
  • 200 g Saure Sahne, 10% Fett
  • 1/2 TL Salz
  • 40 Gramm Mehl
  • 2 Esslöffel Kümmel

  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Milch und Hefe in den Closed lid und 30 sec / 37° / St. 2.

    Mehl und Salz dazu und 2 Min. / Dough mode. Teig zu einer Kugel formen, umfüllen und an einem warmen Ort gehen lassen (ca. 1/2 bis 3/4 Stunde).

    Closed lid spülen.

    Speck 4 Min / Varoma / St. 2 und umfüllen.

    Closed lid nicht spülen!

    Zwiebeln 4-5 sec / St. 5 zerkleinern und 10 Min / Varoma / St. 1 dünsten. Danach 15 bis 20 Minuten im Closed lid abkühlen lassen. Übrige Belagzutaten 1 Min. / Dough mode.

    Teig in einer gefetten Springform verteilen, Rand formen, Zwiebelmasse darauf verteilen und ab in den Ofen (Umluft 50-60 Minuten bei 180°tmrc_emoticons.;).
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare