3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von all-in-one.... - Putenbraten mit Kartoffeln und Broccoli mit Sauce Hollandaise


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Für das Fleisch und die Soße:

  • 2 EL Speckwürfel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 geh. EL Suppengrün (TK)
  • 1 TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer, schwarz (aus der Mühle)
  • 500 g Wasser
  • 1 Flasche Malzbier, (0,33 l oder 0,5 l)
  • 1000 Gramm Putenbraten, Filetstück
  • 2 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Möhre
  • 3 EL Senf, mittelscharf
  • Salz und Pfeffer
  • 30 Gramm Öl

Für die Beilagen:

  • 500 Gramm Broccoli
  • 500 Gramm Kartoffeln
  • 1 Päckchen Sauce Hollandaise
  • Gewürzsalz
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Das Fleisch abwaschen, trockentupfen und mit Senf einreiben. Mit Salz und Pfeffer ("oder dem eigenen Lieblingsgewürz für Braten") gut würzen.

    Das Fleisch in den Varoma legen, wenn nicht genügend Luftschlitze frei sind einfach zwei Löffel gekreuzt darunter legen. Die beiden Kartoffeln schälen und mit der in grobe Stücke geschnittenen Möhre zu dem Fleisch legen. Den Deckel auflegen und zur Seite stellen.

     

    Die Speckwürfel, die Zwiebel, die Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und das ganze 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

     

    Das Suppengemüse (hatte getrocknetes vom Aldi), die Gewürzpaste (alternativ ein leicht gehäufter EL Gemüsebrühe), Salz und Pfeffer sowie das Öl dazugeben und 4 Min./100°C/Stufe 1 andünsten.

     

    500g Wasser und 250g Malzbier aufgießen. Den Mixtopf verschließen, den Varoma mit dem Fleisch draufstellen und das ganze 60 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Sollte der Varoma sich nicht komplett verschließen lassen, einfach was zum beschweren mittig auf den Deckel stellen.

    In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und in den Gareinsatz geben, den Broccoli putzen, in Röschen teilen und den Backofen auf 250°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Das Fleisch mit dem Gemüse und dem Garsud aus dem Mixtopf in eine feuerfeste Form (habe einen Römertopf benutzt) geben und in den heißen Backofen stellen.

    In den Mixtopf 750g Wasser und einen TL Salz geben und das Garkörbchen einhängen. Den Deckel schließen und den Varoma mit dem Broccoli draufstellen. Habe ihn noch mit Kräutersalz gewürzt. Die Beilagen werden für 30 Min./Varoma/Stufe 1 gegart.

    Kurz vor Garzeitende die Sauce Hollandaise erwärmen.

     

    Anschließend den Varoma abnehmen, das Gemüse in eine Schüssel geben und die erhitzte Sauce Hollandaise darüber geben. 

    Das Fleisch aus dem Ofen holen und schneiden.

    Soße: die gesamte Flüssigkeit aus der feuerfesten Form in den leeren Mixtopf geben, verschließen und mit dem Messbecher für 20 Sek./Stufe 5, 20 Sek./Stufe 7 und 20 Sek./Stufe 10 hochschalten. 

    Wem die Soße zu dünn ist, der dickt sie etwas an oder man gibt noch etwas Wasser dazu, wenn sie zu dick ist.

     

    ...alles servieren, fertig tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Vom Orginalrezept tmrc_emoticons.;)

- die Sauce Hollandaise kann man natürlich auch selbst machen. Dies geht dann am Besten vorher, so muss diese nur noch erwärmt werden. Natürlich kann man auch jede andere beliebige Sauce verwenden.

- Dadurch das man das Fleisch im Varoma gart spart man Zeit zum rühren/übergießen des Bratens- das Fleisch geht nicht ein, bleibt saftig und der Ofen bleibt sauber(er)

- der Thermomix benötigt wesentlich weniger Energie als der Ofen- durch die 30 Minuten im Backofen kann man schonend die Beilagen garen und der Braten bekommt eine leckere Kruste


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich bin begeistert, 5 Sterne...

    Verfasst von WellenBach am 30. Juni 2017 - 22:02.

    Ich bin begeistert, 5 Sterne
    es gar uns allen super lecker geschmeckt Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Die Soße einfach super...

    Verfasst von Thermomicky am 16. April 2017 - 21:11.

    Sehr lecker. Die Soße einfach super lecker...............

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, wird es definitiv wieder geben!!!

    Verfasst von Linh79 am 20. März 2017 - 15:40.

    Sehr lecker, wird es definitiv wieder geben!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ausgezeichnetes leckeres Essen, die Soße war...

    Verfasst von lennyschmusesuse am 2. Februar 2017 - 17:45.

    Ausgezeichnetes leckeres Essen, die Soße war super lecker! Ich hatte einen Tag vorher selbstgemachten Rotkohl im Thermi gemacht, den gab es dazu. Köstlich!! Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bereite gerade alles für das Rezept vor...

    Verfasst von @nja am 18. November 2016 - 12:46.

    Ich bereite gerade alles für das Rezept vor und bin gespannt wie es schmeckt. Allerdings stellt sich gerade die Frage was genau mit Malzbier gemeint ist. Welches habt ihr genommen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gekocht und es war sehr lecker....

    Verfasst von landei182 am 2. Oktober 2016 - 12:16.

    Heute gekocht und es war sehr lecker.Smile

    Gibt es bestimmt öfters.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, sehr gut!

    Verfasst von cfabig am 26. August 2016 - 19:29.

    Danke, sehr gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckte uns super! Und die

    Verfasst von kaisylein90 am 13. Juni 2016 - 18:53.

    Schmeckte uns super! Und die Soße ein Traum! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Probiere meistens Essen das

    Verfasst von miss30 am 12. Juni 2016 - 13:26.

    Probiere meistens Essen das schon öfters getestet wurde muss aber sagen das dieses ziemlich lecker ist und würde es auf jeden Fall jedem empfehlen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, sehr zu

    Verfasst von Ottorabea am 12. Mai 2016 - 16:24.

    Super lecker, sehr zu empfehlen.Gibt es bei uns jetzt öfter.Volle 5 Sterne : tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an Werde ich

    Verfasst von fix_tani am 1. Mai 2016 - 23:21.

    Hört sich lecker an

    Werde ich am Donnerstag mal ausprobieren  tmrc_emoticons.;)

    Bewertung folgt dann

    Lieben Gruß 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können