3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Geschnetzelte Hähnchenbrust mit Gemüse und Curryreis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Person/en

  • 750 g Hähnchenbrust in Streifen
  • 4 EL Sojasauce
  • 250 g Champignons, in Scheiben
  • 1100 g Wasser
  • 1 1/2 TL Salz
  • 200 g Kl. Zucchini gewürfelt
  • 300 g Auberginen gewürfelt
  • 2 Zwiebeln halbiert
  • 50 g Öl
  • 3 TL Curry mild
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    1. Hähnchenbrust mit Sojasoße marinieren , 1Std. ziehen lassen, in den Varoma geben und Champions darauf verteilen.
  1. 2.Wasser und Salz in den Closed lid geben, Gareinsatz einhängen und Reis einwiegen.

    3. Zucchini und Auberginen in den Varoma-Einlegeboden geben, Varoma mit Einlegeboden aufsetzten und 20Min./Varoma/Stufe1 garen.

    4. Varoma öffnen, Varoma-Einlegeboden zur Seite stellen. Fleisch und Champions so mit dem Spatel mischen , dass das, was am Rand gelegen hat, jetzt in der Mitte liegt. Einlegeboden wieder aufsetzten und weitere 5 MIn./Varoma/Stufe 1 garen

    5.Gareinsatz mit Reis zur Seite stellen, Gemüse und Fleisch in eine große Wok-Pfanne oder Auflaufform füllen und warm stellen.Closed lid leeren, Garflüssigkeit dabei auffangen.

    6.Zwiebel in den Closed lid geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    7. Öl und Curry zugeben und 2 Min. / Varoma/ Stufe 1 dünsten.

    8.160g Garflüssigkeit, Reis und Pfeffer zugeben, 8 Sek./ Counter-clockwise operation/ Stufe 3 mithilfe des Spatels mischen und mit Sojasoße abschmecken,( Bei bedarf nachwürzen)

    9. Curryreis zu Gemüse und Hähnchenbrust geben, vorsichtig untermischen und servieren.

    Guten appetit !!

  2. Stammt aus dem Heft Kochen für 6

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker!!! :)  mehr sog i ned.

    Verfasst von SonnenscheinFabian am 1. Januar 2015 - 23:03.

    Lecker!!! tmrc_emoticons.)  mehr sog i ned.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, in den Zutaten

    Verfasst von schuhtick123 am 23. Juli 2014 - 19:43.

    Sehr lecker, in den Zutaten fehlt nur der Reis.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade sehe ich, dass die

    Verfasst von geliheinreich am 18. Oktober 2012 - 16:20.

    Gerade sehe ich, dass die Reisfrage schon beantwortet war- sorry

    Beim Kochen gibt es keine Fehler, nur Variationen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Reis wiegst du für

    Verfasst von geliheinreich am 18. Oktober 2012 - 16:18.

    Wieviel Reis wiegst du für die 6 Personen ein?

    Weil es so lecker klingt schon mal ein Herzchen.

    LG geli

    Beim Kochen gibt es keine Fehler, nur Variationen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es sind 300 g Reis

    Verfasst von rosekirner am 18. Oktober 2012 - 15:38.

    Es sind 300 g Reis tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll toll toll

    Verfasst von susanne74 am 25. September 2012 - 22:37.

    Toll toll toll tmrc_emoticons.;)

    Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können