3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Westerntopf mit Hackbällchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • Für die Hackbällchen:
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 30 g Paniermehl
  • 20 g Tomatenmark
  • Für die Soße:
  • 2 Zwiebeln, halbiert
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Öl
  • 350 g Wasser
  • 1 Würfel Fleischbrühe
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • Für das Gemüse:
  • 1 rote Paprika
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Kidneybohnen

Variante Soße & Beilage

  • 1 Dose Pizzatomaten
  • 500 g Kartoffeln gewürfelt
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Für die Hackfleischbällchen den Knoblauch und die Zwiebel 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Dann die restlichen Zutaten dazu geben und 1 Min / Teigstufe zu einem Teig verarbeiten. Nun Walnuss große Bällchen formen und in den Varoma legen.

    Für die Soße braucht der Topf nun nicht gereinigt zu werden. Den Knoblauch und die Zwiebel 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Öl dazugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten. Nun die Restlichen Zutaten für die Soße dazu geben und alles
    13 Min/Varoma/Stufe 1 garen.

    Jetzt den in Stücke geschnittenen Paprika, den Mais und die Kidneybohnen zu den Hackfleischbällchen geben und weiter 13 Min/Varoma/Stufe 1 garen.

    Varomainhalt und Soße in eine große Schüssel geben und mischen.

  2. In dieser Variante wird anstatt 100g Tomatenmark

    1 Dose Pizzatomaten in die Soße mit eingekocht und anstatt Reis gibt es als Beilage Kartoffeln, welche im Garkörbchen mitgekocht werden. Die Garzeit erhöht sich auf 20Min/Varoma/1

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker...   wird auf

    Verfasst von Manuela2812 am 12. Mai 2014 - 19:08.

    Sehr lecker...

     

    wird auf jede Fall nochmal gekocht...vielleicht ein bisschen mehr Sosse hätte es sein können...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker und für mich

    Verfasst von Suzana1965 am 22. August 2013 - 17:04.

    War sehr lecker und für mich als Anfänger leicht zu machen. Nur ein bischen wenig Soße.  

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Schnell, einfach und

    Verfasst von erdbeermond78 am 19. August 2013 - 00:21.

    Super! Schnell, einfach und sehr lecker!

    Hat für drei Erwachsene und drei Kinder gut gereicht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So einfach,  und doch so

    Verfasst von janesei am 18. August 2013 - 20:33.

    So einfach,  und doch so lecker  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können