3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Wikingertopf


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Variation Wikingertopf

  • 1 Zwiebel, klein
  • 500 g Hackfleisch gem.
  • 1 Eier
  • Paniermehl, getrocknet
  • 1,5 Teelöffel Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Teelöffel Salz, fein
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 300 g Karotten
  • 300 g Erbsen TK
  • 200 g Sahne oder Cremefine
  • 600 g Wasser
  • 2 Teelöffel Gewürzpaste für Gemüsebrühe, selbst gemacht
  • 20 g Öl
  • 60 Gramm Butterflöckchen
  • 60 Gramm Mehl
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Hackbällchen mit Möhren und Erbsen in Sahnesoße
  1. 1. Die halbierte Zwiebel in den /5 Sek. / Stufe 5. Anschließend das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Ei, Paniermehl, Paprika in den Closed lid geben, mit der Dough mode ca 20 Sek. eine homogene Masse herstellen, daraus kleine Bällchen formen (20-25 Stück) und in den Gareinsatz setzen.

    2. In den nicht gespülten Closed lid den Knoblauch geben und 5 Sek. auf Stufe 5 zerkleinern.

    3. Die Karotten in Scheiben oder Stiften und Öl dazugeben, 2min / Varoma / Counter-clockwise operation Stufe 1 glasig dünsten.

    4. Das Wasser und die Gewürzpaste dazugeben, den Gareinsatz einsetzen und 20min / Varoma / Counter-clockwise operation Stufe 1 garen.

    5. Den Gareinsatz mit den Klösen entnehmen und in eine Schüssel umfüllen, den Inhalt des Mixtopfes durch den Gareinsatz sieben, die Flüssigkeit auffangen.

    6. Die Butter 2 Min 30 im /100°/Stufe 2 schmelzen anschließend das Mehl hinzufügen und nochmals 2 Min. 30 Sek. im /100°/Stufe 2.

    7. Die abgefange Garflüssigkeit in den die aufgetauten Erbsen mit der Sahne dazugeben und mochmals 5 min / Varoma / Stufe 2 fertig garen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passen Salzkaroffeln oder Nudel.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare