3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Weißkohleintopf mit Lammhack


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 gr Kartoffeln
  • 500 gr Weißkohl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 gr Lammhack
  • 20 gr. Olivenöl
  • 1 EL Thymian, getrocknet
  • 2 EL Brühe, -Pulver
  • 100 gr Wasser
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Kartoffeln 4 sek. Stufe 4 in den Closed lid dann umfüllen

    Weißkohl in 2-3 Etappen 3 sek Stufe 4  dann umfüllen(Achtung:beides nicht zu fein zerschreddern)

    Knobi-Zehen und Zwiebel 5 sek Stufe 5, anschließend mit Öl 3 min / 100°/Stufe 1 andünsten

    Lamm-Hack dazu und nochmals 5 min / 100°/Stufe 1

    nun alle restlichen Zutaten zugeben und 30 min/100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1

     

    Tipp: natürlich kann man auch gemischtes Hackfleisch nehmen!

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Wird bestimmt

    Verfasst von scooter2 am 30. Oktober 2014 - 20:00.

    Sehr lecker. Wird bestimmt wiederholt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi...sollen da wirklich nur

    Verfasst von AnettN am 8. Februar 2012 - 17:46.

    Hi...sollen da wirklich nur 100g Wasser rein oder hast du da ne Null vergessen. Ich koch gerade und habe 300g Wasser genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LECKER

    Verfasst von elke38 am 7. Dezember 2010 - 15:49.

    Habe letzte Woche deinen Eintopf nachgekocht...........oh man war das GUT...........habe den Weißkohl durch Kohlrübe ersetzt und "normales" Hack genommen meine Familie war begeistert.

    lG Elke

     

    Lieben Gruß Elke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich muss zugeben, es sprengt

    Verfasst von emmapiel am 18. Oktober 2010 - 18:02.

    ich muss zugeben, es sprengt fast den Topf!

    wenn das Gemüse jedoch schon ein wenig weich gekocht ist sinkt der Eintopf ein wenig!

    Je nachdem wie klein-geschredert die Zutaten sind, würde ich vieleicht nach einigen Kochminuten einmal mit dem Spatel durchgehen, um das obere nach unten zu befördern.

    Zu der Flüssigkeitsmenge kann ich nur sagen, dass dieser Eintopf bei mir keine Suppe ist! Wer es jedoch etwas flüssiger mag kann ja gerne noch Wasser dazugeben...

     

    LG von Emmapiel

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo emmapiel,   habe heute

    Verfasst von weisserose am 16. Oktober 2010 - 20:56.

    Hallo emmapiel,

     

    habe heute abend Dein Rezept nachgekocht und es hat uns gut geschmeckt, besonders 

    jetzt da der Herbst nun wirklich da ist. Allerdings hat die Menge kaum in  den Topf gepaßt

    und mit der Garzeit bin ich auch nicht hingekommen. Meiner Meinung nach, war die Menge

    zu viel für den Topf und die Kartoffeln oben waren noch nicht richtig gar. Auch erschien es mir

    etwas zu wenig Brühe . Stimmt die Menge? Ansonsten war das Essen wirklich lecker für kühle Tage , ganz unser Geschmack. Liebe Grüße weisserose 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte nen Problem mit dem Foto

    Verfasst von emmapiel am 13. Oktober 2010 - 23:21.

    Hatte wohl ein problem mit dem Foto! ist aber jetzt korrigiert... Glasses

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo emmapiel! Sieht lecker

    Verfasst von schina am 13. Oktober 2010 - 23:11.

    Hallo emmapiel!

    Sieht lecker aus! Man kann aber die Zubreitung

    schlecht lesen. Könntest Du die nochmals

    schreiben.

    LGschina


    Liebe Grüße schina


    Ein Gesicht ohne Falten hat nicht gelebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können