3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

winterliche Rosenkohl-Maronenpfanne mit Bechamelsoße (glutenfrei)


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Rosenkohl garen

  • 750 Gramm Rosenkohl
  • 500 Gramm Wasser

Bechamelsoße

  • 40 Gramm Butter
  • 25 Gramm Reismehl
  • 500 Gramm Milch
  • 1 TL Salz
  • 3 Prisen Muskatnuss, gemahlen

Pfanne

  • 250 Gramm Maronen, gegart, geschält
  • 60 Gramm gekochten Schinken
  • Knoblauchgranulat
  • Paprika edelsüß
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Rosenkohl zubereiten
  1. Den Rosenkohl putzen, halbieren und waschen.
  2. 500 g Wasser in den TM füllen. Deckel und Varoma aufsetzen. Den Rosenkohl in den Varomaaufsatz füllen und 20 Minuten Varoma Stufe 1 garen.
  3. Wenn der Rosenkohl fertig gegart ist, diesen mit dem Varomaaufsatz zur Seite stellen, den TM auspülen und die Bechamelsoße zubereiten
  4. Bechamelsoße
  5. Die Butter 2 Minuten auf 100° C schmelzen. Das Reismehl hinzugeben und weitere 3 min 100° C Stufe 1 rühren.
  6. Die Milch hinzufügen, sowie mit Salz und Muskatnuss würzen
  7. Den Deckel aufsetzen und 6 Min 90 ° Stufe 4 aufkochen.
  8. Während die Soße kocht, den gekochten Schinken in kleine Stücke schneiden und in einer (Wok) Pfanne anbraten.
  9. Die vorgegarten Maronen aus der Packung lösen und halbieren. Zu den angebratenen Schinken in die Pfanne geben.
  10. Den gekochten Rosenkohl in die Pfanne geben und mit Knoblauchgranulat, Paprika edelsüß und Salz würzen.
  11. Sobald die Bechamelsoße fertig gegart ist in die Pfanne schütten und alles gut unterheben. Zum Schluss noch einmal mit den oben genannten Gewürzen abschmecken.
  12. Die Masse auf zwei Teller füllen und mit Schnittlauch garnieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Als vegetarische Alternative kann der Schinken weggelassen oder auch zusätzlich noch eine Zwiebel mit angebraten werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War sehr lecker! Ich habe in die Soße noch 1 EL...

    Verfasst von Laila123 am 15. Dezember 2017 - 11:05.

    War sehr lecker! Ich habe in die Soße noch 1 EL selbst gemachten Gemüse Grundstock. Die Soße war uns zu viel, würde nächstes mal nur 2/3 der Menge machen. Ich habe eigene Kastanien verwendet, die hatte ich im Herbst von der äußeren Schale befreit und eingefroren, jetzt zusammen mit dem Rosenkohl gegart und dann heiß die dünne Haut entfernt. Etwas aufwendig, aber hat sich gelohnt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können