3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Winterlicher Schupfnudel-Auflauf


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 1kg Schupfnudel(kühlregal)
  • 1kg Putenbrust
  • 500g Champion
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knobauchzehen
  • 2Becher Sahne
  • 200ml Milch
  • 1Becher Creme fraiche.
  • 200g geribener Käse
  • Salz, Pfeffer, je nach Geschmack
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1.Schupfnudel in eine Auflaufform geben.Putenbrust in Streifen schneiden.Fett in eine Pfanne erhitzen(wer mag kann die auch im Closed lid machen,ich habe es gerne angebraten).Fleisch anbraten mit Salz und Pfeffer würzen und über die Schupfnudeln verteilen

    Ofen vorheizen.

    2.Pilze putzen,in Scheiben schneiden oder würfeln.Zwiebeln und Knoblauch inClosed lidgeben und zerkleinern. Champion  und Öl zugebn und 3min Varoma/St3 Counter-clockwise operationandünsten.

    Sahne,Milch  Creme fraiche und Brühwürfel(ich nehme Suppengrundstock) zugeben und 5 min/100Grad St 3Counter-clockwise operation aufkochen mit Salz und Pfeffer würzen.

    3.Pilzsoße über die Schupfnudeln und Putenstreifen geben.Käse darüberstreuen. Auf der mittleren Schiene 200Grad ca 25 Min überbacken

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach super lecker!!!...

    Verfasst von grandios1951 am 30. Oktober 2018 - 09:55.

    Einfach super lecker!!!Smile

    Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 verdiente Sterne....

    Verfasst von cormac am 7. April 2018 - 17:07.

    Smile5 verdiente Sterne.
    Passt zwar nicht gerade in eine DiätwocheCool
    Dient jedoch wunderbar als Seelenfutter.
    Und schmeckt auch noch im April sehr köstlich.
    Ich habe es heute mit Hackfleisch gemacht alternativ zur Pute....die ich vergessen hatte.Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, da wir nur zu zweit sind hatte ich...

    Verfasst von Ngoc Bich am 4. November 2017 - 18:33.

    Tolles Rezept, da wir nur zu zweit sind hatte ich auch nur jeweils die Hälfte der Zutaten genommen. War super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir Liebe dieses Rezept. Wir essen manchmal nur...

    Verfasst von Stefanie0201 am 30. Januar 2017 - 18:53.

    Wir Liebe dieses Rezept. Wir essen manchmal nur die Soße mit Gnoccis wenn es schnell gehen muss. Danke für das Rezept Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich das es euch

    Verfasst von funnbine am 8. August 2016 - 20:32.

    Freut mich das es euch geschmeckt hat

    sollte ich auch mal wieder machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept , auch im

    Verfasst von UschMusch am 6. August 2016 - 17:35.

    Tolles Rezept , auch im Sommer !!! Obwohl die Pilze Brei wurden, fanden wir es richtig lecker und haben es so als Pilzsoße gesehen. Die Menge haben wir halbiert und es war absolut ausreichend. Das gibt es sicher noch öfters.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich habe das Rezept zum

    Verfasst von blunajustin am 22. April 2015 - 14:00.

    Also ich habe das Rezept zum Mittagessen gemacht und es hat ok geschmeckt die champions waren eigentlich mehr brei !

    Die schritte nicht gut Beschrieben wie zuerst käse reiben im Closed lid und vieles mehr. Hier kochen die Leute mit Thermomix und nehme deswegen gouda am Stück z.b.

    Aber da alle daheim es ganz ok fanden vom Geschmack aber es nicht als juhu mach das schnell wieder gebe ich deswegen 3 Sterne mit einem tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab es heute ausprobiert!

    Verfasst von Kathrinchen0508 am 27. Januar 2015 - 14:42.

    Hab es heute ausprobiert! Sehr lecker!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein klasse Rezept!!! Ich

    Verfasst von Babs1979 am 8. November 2014 - 20:26.

    Ein klasse Rezept!!! Ich finde, es passt perfekt in die "kalte Jahreszeit" und wird es nun öfters bei uns geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke da ich allein bin

    Verfasst von funnbine am 12. September 2014 - 00:25.

    Danke tmrc_emoticons.-)

    da ich allein bin mache ich immer die Hälfte der Rezepte udn ess des 2-3 Tage+ggggg

    aber ich liebe es ebn zu kochen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 verdiente sterne, super

    Verfasst von lisamarie04 am 11. September 2014 - 17:02.

    5 verdiente sterne, super lecker, habe allerdings alles halbiert da wir dazu nur 3 personen waren passte perfekt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • genau so is es *ggg

    Verfasst von funnbine am 6. Mai 2014 - 20:41.

    genau so is es *ggg Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •     ist sehr lecker! Und

    Verfasst von mama.roth am 5. Mai 2014 - 23:59.

     

      ist sehr lecker! Und schmeckt nicht nur im Winter! tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke freut mich das es

    Verfasst von funnbine am 26. März 2014 - 20:23.

    Danke freut mich das es geschmeckt hat Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker. Danke für

    Verfasst von Stillerbande am 26. März 2014 - 13:35.

    War sehr lecker. Danke für das Rezept Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke dir das mit dem

    Verfasst von funnbine am 11. Februar 2014 - 22:21.

    Danke dir Love

    das mit dem Karotten ist ne gute Idee

    denke da passt jedes Gemüse

    gleich mal ausprobieren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hab den Auflauf

    Verfasst von meli 92 am 11. Februar 2014 - 19:17.

    Hallo,

    hab den Auflauf gestern gemacht und hat super geschmeckt. Da wir Champions nicht so sehr mögen, habe ich stattdesen Karotten genomen, hat auch super gepasst tmrc_emoticons.) 

    Vielen Dank für das einfach aber sehr leckere Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Also Käse habe ich

    Verfasst von funnbine am 6. Februar 2014 - 09:17.

    Hallo

    Also Käse habe ich vergessn dazuzufügen mache ich gleichtmrc_emoticons.-(

    Zwiebel zerkleinern denke ich ist Geschmackssache .Ich zb mags sehr fein andere etwas gröber. Salz Pfeffer Öl., ect denke ich hat jeder zu Hause-Danke für die Ratschläge werde sie beim nächsten mal beherzigen

    PS koche auch für mich alleine und habe natürlich nicht die ganze Menge gemacht sonder nur einen Teil aber die meisten hier kochen doch für mehr Personen.

    Danke für die Sterne Sabine

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Maiken stimmt das

    Verfasst von funnbine am 6. Februar 2014 - 09:12.

    Hallo Maiken

    stimmt das Rezept is aus der Zeitschrift

    habe den Fischauflauf ebnfals schon gemacht der ist ein Traum. Das Putengecschnetztelte mit Karottenorangensoße ist auch spitze

    LG Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bin beim stöbern auf

    Verfasst von bullitx am 5. Februar 2014 - 20:13.

    Hallo,

    bin beim stöbern auf Rezeptwelt auf dein Rezept gestoßen und dachte mir das probiere ich heute gleich mal aus.

    Geschmacklich ist es absolut Klasse... 5 Sterne...

    Den Geschmack kann aber jetzt nur ich beurteilen, da ich das Gericht für mich alleine gemacht habe weshalb ich gleich zu der Portionszahl komme. Die angegebenen Zutaten reichen locker für 6-8 Portionen... Ich werde die nächsten 3 Tage davon essen  Big Smile

    Zur Champignon-Soße: Ich würde 200ml Sahne statt 400ml verwenden. Die soße war sehr flüssig...

    Desweiteren würde ich für Thermomix-Neulinge die Zubereitungsschritte etwas überarbeiten. 1. Etwas übersichtlicher 2. Infos Zeit/Stufe zum zerkleinern der Zwiebeln/Knoblauch (3-4 Sek. / St. 5) 3. Alle verwendeten Zutaten in die Zutatenliste schreiben (Öl, Käse, Brühwürfel, Salz und Pfeffer usw.)

    Nicht jeder hat alles zu Hause, man fährt zum einkaufen, kommt nach Hause und will loslegen und merkt das man den Käse vergessen hat der in der Zubereitung untergeht...  tmrc_emoticons.(

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   ich habe das Rezept

    Verfasst von Maiken am 5. Februar 2014 - 10:10.

    Hallo,

     

    ich habe das Rezept in der neuen Zeitschrift :"Chefkoch" gesehen und schon zwei mal nachgekocht. Ist echt siuper lecker!

    Bisher habe ich den TM nicht dazu benutzt, aber kann man ja machen.

    Kann dir auch den Fischauflauf aus dieser Zeitschrift empfehlen, den man auch gut mit Schweinefilet machen kann.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können