3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zuccini-Gratin mit Schnittlauch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 700 g Zucchini
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 500 g Putenbrust
  • Knoblauch, Salz, Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch +
  • 150 g Magerquark
  • 2 Eier
  • Zitronensaft
  • 1/4 Teelöffel Thymian
  • 30 g Mandeln
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zuccini in mundgerechte Stücke / Würfel schneiden und in den Closed lid geben. 400ml von der Gemüsebrühe dazugeben und 10 min / 60° / Counter-clockwise operation / Stufe 1 dünsten lassen.

  2. Derweil die Putenbrust in Stücke schneiden, mit Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne kurz scharf anbraten. Fleisch in eine Auflaufform legen und die Zucchiniwürfel mit der Garflüssigkeit darauf verteilen. Closed lid spülen und abtrocknen.

  3. Schnittlauch in den Mixtopf geben und 5 sec / Stufe 8 kleinhacken, dann umfüllen.

  4. Quark und Eier im Closed lid kurz verrühren. Dann Pfeffer, Zitronensaft, Thymian und 1/3 des Schnittlauchs dazugeben und ebenfalls unterrühren. Diese Sauce über das Gemüse in die Auflaufform geben.

    Im Ofen bei 200°C (Umluft) ca. 25 min backen

  5. Mandeln in den gespülten Closed lid geben und 3-5 sec / Stufe 10 kleinhacken (hier die Zeit je nach Geschmack kürzer oder länger wählen).

    Mandeln mit einem weiteren Drittel des Schnittlauchs und den restlichen 100ml der Gemüsebrühe verrühren und 10 min vor Ende der Backzeit über den Auflauf geben. 

  6. Den restlichen Schnittlauch kurz vor dem Servieren auf dem Auflauf verteilen. 

10
11

Tipp

Ein sehr mageres, leichtes Essen, was gut in die Sommerküche passt. Putenbrust ist relativ mager und in der Sauce ist nur Magerquark und Ei, keine Sahne. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare