3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Allgäuer One-Pot-Pasta mit Kartoffeln


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Allgäuer One-Pot-Pasta

  • 150 Gramm Allgäuer Bergkäse, mind. 6 Monate gereift, in Stücken
  • 2 Zwiebeln, geschält, halbiert
  • 30 Gramm Butter, in Stücken
  • 300 Gramm Kartoffeln, in Würfel, ca. 1 cm
  • 600 Gramm Wasser
  • 20 Gramm gekörnte Brühe, Pulver oder Brühwürfel
  • 250 Gramm Hörnchennudeln, ungekocht/roh
  • 200 Gramm Sahne
  • nach Geschmack Salz
  • nach Geschmack Pfeffer
  • nach Geschmack Paprika edelsüß
  • 6
    30h 0min
    Zubereitung 30h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Allgäuer One-Pot-Pasta
  1. 1. Bergkäse in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

    2. Zwiebeln in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
    Mit dem Spatel nach unten schieben.

    3. Butter dazugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

    4. Kartoffelwürfel in den Mixtopf zu den Zwiebeln dazugeben und nochmals 2 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe Sanftrührstufe dünsten.

    5. Wasser und gekörnte Brühe dazugeben und 8 Min./100°C/Linkslauf/Stufe Sanftrührstufeaufkochen.

    6. Hörnchennudeln dazugeben und je nach Packungsangaben (bei mir waren es
    8 Min.)/100°C/Linkslauf/StufeSanftrührstufe kochen.

    7. Sahne und den zuvor geriebenen und umgefüllten Bergkäse dazugeben und
    3 Min./80°C/Linkslauf/Stufe 2 cremig schmelzen lassen.

    8. Mit Salz, Pfeffer und Paprika je nach Geschmack würzen, mit dem Spatel unterheben und sofort servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Für das Gericht kann auch ein anderer Hartkäse z.B. Emmentaler Käse verwendet werden.

Mit Schnittlauch oder Petersilie, je nach Geschmack, abrunden.

Wer mag noch mit Röstzwiebeln bestreuen.

Sollten sich zum Schluss, wenn der Mixtopf leer ist, Käsereste der Soße am Mixtopfrand oder am Messer festgesetzt haben, einfach den Modus Vorspülen (TM6) durchführen.

Wer keinen TM6 besitzt wie folgt vorgehen:
750g Wasser zusammen mit einem Spülmaschinen-Tab in den schmutzigen Mixtopf geben und 15 Min./Varoma/Stufe 1 erhitzen. Danach noch ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Das Spülwasser wegschütten und den Mixtopf wie gewöhnlich säubern.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare