3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Asiatischer Reis mit Gemüse


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Dampfgaren

  • 150 g grüne Paprika, in Streifen (5mm)
  • 80 g rote Paprika, in Streifen (5mm)
  • 250 g Champignons, in Scheiben (2-3 mm)
  • 120 g Möhren, in Streifen (2-3 mm)
  • 50 g natives Olivenöl
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1000 g Wasser
  • 1 geh. TL Salz
  • 350 g Reis

Sauce und Fertigstellung

  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 10 g frischer Ingwer, in dünnen Scheiben
  • 1 Stängel Staudensellerie, in Stücken
  • 70 g natives Olivenöl
  • 70 g Schinkenspeck, gewürfelt
  • 200 g Zwiebeln, in Streifen
  • 200 g Sojabohnensprossen frisch, oder aus dem Glas, abgetropft
  • 100 g Sojasauce
  • 1/2 TL Curry
  • 1/4 TL Kurkuma, gemahlen
  • 1/4 TL Paprika edelsüß
  • 1 Prise Cayenne-Pfeffer
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Dampfgaren
  1. Grüne und rote Paprika in den Varoma-Behälter, Champignons und Möhren auf den Varoma-Einlegeboden geben und Varoma zur Seite stellen.
  2. Öl und Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Min./100°C/Stufe 2 dünsten.
  3. Wasser und Salz zugeben. Gareinsatz einhängen, Reis einwiegen und

    5 Min./100°C/Stufe 4 garen.
  4. Varoma mit dem Gemüse aufsetzen und 8 Min./Varoma/Stufe 2 weitergaren.

    Geschlossenen Varoma zum Warmhalten auf einen tiefen Teller stellen. Gareinsatz mithilfe des Spatels herausnehmen und Reis in einer großen Schüssel warmhalten.

    Mixtopf leeren.
  5. Sauce und Fertigstellung
  6. Knoblauch, Ingwer und Staudensellerie in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.
  7. Öl und Schinkenspeck in den Mixtopf geben und 6 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.
  8. Zwiebeln und Selleriemischung zugeben und 5 Min./120°C/Counter-clockwise operationLinkslauf/Stufe 1 dünsten.
  9. Sojabohnensprossen, Sojasauce, Curry, Kurkuma, Paprikapulver und Cayenne-Pfeffer zugeben und 3 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.
  10. Mixtopfinhalt und gegartes Gemüse aus dem Varoma in die Schüssel zum Reis geben, mit dem Spatel gut mischen und asiatischen Reis mit Gemüse als Hauptgericht oder Beilage servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Varoma
    Varoma
    jetzt kaufen!
  • Gareinsatz
    Gareinsatz
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept ist super.... Auch geschmacklich aber...

    Verfasst von Ibag55 am 18. April 2020 - 16:16.

    Das Rezept ist super.... Auch geschmacklich aber für 6 Personen war es leider zu wenig und ich habe schon mehr Gemüse genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe es nachgekocht und es war Zuviel...

    Verfasst von Riesentintenfisch am 31. Oktober 2019 - 15:18.

    Hallo, habe es nachgekocht und es war Zuviel Sojasoße 100g, konnte es nicht so essen. War viel zu stark gewürzt (70g Schinkenspeck) noch dabei. Habe die Sose durch ein Sieb abgegossen und mit Wasser verdünnt. 🧐

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Hammer-Rezept, das nicht umsonst über 21.000...

    Verfasst von NimselsMum am 26. Mai 2018 - 16:50.

    Ein Hammer-Rezept, das nicht umsonst über 21.000 Sterne hat tmrc_emoticons.;-)
    Lecker, lecker und vielen lieben Dank für's Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können