3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Augenbohnen mit Porree


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 250 g Augenbohnen
  • 1500 g Wasser
  • ½ Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Porree, in Ringen
  • 2 TL Öl
  • 1 EL süßer Senf
  • 250 g Cidre, (Apfelwein)
  • 1 TL Thymian, getrocknet
  • 2 TL Salz
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    • Bohnen über Nacht in 1000 g Wasser einweichen.
    • Petersilie in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 hacken und umfüllen.
    • Bohnen in den Gareinsatz füllen, Einweichwasser und 500 g Wasser in den Mixtopf geben und 35 Min./100°/Stufe 1 garen, Gareinsatz zur Seite stellen und Mixtopf leeren.
    • Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
    • Porreeringe und Öl zugeben und 7 Min./ Counter-clockwise operation /100°/Stufe 1 dünsten.
    • Gegarte Bohnen und die übrigen Zutaten zugeben und 15 Min./100°/ Counter-clockwise operation /Stufe 1 garen.
    • Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

    Bemerkung:
    Augenbohnen oder Chinabohnen sind ideale Eintopfbohnen. Sie sind hell mit einem schwarzen Punkt. Sie finden sie im Asialaden oder in gut sortierten Supermärkten. Sie können das Gericht alternativ mit weißen Bohnen zubereiten.

    Plus-Portion:
    Kleine Brühwürstchen beim letzten Schritt mit erwärmen.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe gestern das Rezept

    Verfasst von escarabajo am 12. November 2015 - 17:40.

    Ich habe gestern das Rezept ausprobiert. Da ich kein Cidre hatte habe ich einfach Gurkenwasser von selbst eingelegten Gurken genommen- ich hab`s auch gerne sauer. Hälfte Lauch und für die restlichen 200g mussten Paprika herhalten. Schmeckt lecker- 4 Portionen würde ich aber nicht sagen ich hab zwei draus gemacht als Hauptgericht ohne was dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können