3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Babyspinatpesto zu Bandnudeln


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 40 g Pinienkerne, geröstet
  • 1 geh. TL Knoblauchgrundstock
  • 100 g Parmesan, gerieben
  • 0,2 Liter gutes Olivenöl
  • 1 geh. TL Fleur de Sel
  • 1 geh. TL Pfeffer, bunt frisch gemahlen
  • 200 g Babyspinat
5

Zubereitung

  1. Parmesan Stufe 10 im Closed lid10 Sekunden zerkleinern und umschütten

    150 gr. Babyspinat, ohne Fett geröstete Pinienkerne Knoblauchgrundstück und 50 ml Olivenöl in den Closed lid, 10 Sekunden Stufe 4,5,Counter-clockwise operation Deckel öffnen, Reste vom Rand nach unten schieben und noch mal 3 Sekunden Stufe 4,5Counter-clockwise operation

    Pfeffer und Salz zufügen

    jetzt nach und nach weitere 150 ml Olivenöl und den gesamten Parmesankäse zufügen und unterrühren auf Stufe 2,5Counter-clockwise operation

    Die restlichen 50 g Babyspinat lose unter die Bandnudeln mit dem fertigen Pesto mixen

    Guten Appetit

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Haltbarkeit:

Dieses Pesto kann man auf Vorrat machen, es hält sich durch den hohen Olivenölanteil eine Woche im Kühlschrank.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren