3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bohnen mit Räuchertofu und Kartoffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Bohnen mit Räuchertofu

  • 500 g Kartoffel
  • 1/2 Liter Wasser
  • 500 g Schnittbohnen bzw. Brechbohnen
  • 100 g Räuchertofu
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Würfel Brühe
  • Pfeffer aus der Mühle, Nach Geschmack

Sosse

  • 1 Päckchen Kräuterbutter
  • 2 gehäufte Esslöffel Dinkelvollkornmehl
  • 150 g Soja cuisine
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Bohnen
    • Tofu in kleine Würfel (wie Speckwürfel) schneiden.
        • Kartoffeln schälen und in Gareinsatz aufbewahren.

         

     

      • 1/2 Liter Wasser mit dem Brühwürfel in Closed lid geben, Gareinsatz mit ca. 500 g Kartoffeln einhängen.

       

       

      • Bohnen in den Varoma gebenund das Ganze 25Min./Varoma/Stufe 1 garen.
      • In der Zwischenzeit die Zwiebel anbraten, und nach ca. 15 min. auf  Bohnen verteilen
      • Ebenfalls in der Zwischenzeit (kurz vor Garende der Kartoffeln) die Tofuwürfel in der Pfanne anbraten.
      • Closed lid leeren, die Garflüssigkeit auffangen.
  1.  Nun machen wir uns an die Mehlschwitze....

     

  2. Sosse
    • Kräuterbutter in geben Closed lid und schmelzen
     
    • Die Garflüssigkeit der Kartoffeln (sollte ca. 400 ml sein, ggf. mit etwas Wasser auffüllen) und das Mehl zugeben und ca. 3,5Min./100Grad/Stufe 4 garen.
    • 150ml Soja Cuisine zugeben und kurz aufkochen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

 Et voilà…es kann gegessen werden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare