3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

bunte Gemüseplatte mit Kartoffeln und Sauce Hollandaise


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Gemüseplatte:

  • 500 g Wasser
  • 1 gestrichener Teelöffel Salz
  • 800 g Kartoffeln, geschält, in Stücken
  • 250 g Karotten in Stiften
  • 200 g Blumenkohl in kleine Röschen geteilt
  • 150 g grüne Bohnen TK oder frisch
  • 100 g dicke Bohnen, TK
  • 100 g grüne Erbsen, TK
  • 100 g Maiskörner, TK oder aus der Dose

Sauce:

  • 130 g Butter in Stücken
  • 5 Stück Eigelb
  • 50 g vom Garsud
  • 50 g Sahne
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/4 TL weißer Pfeffer, gem.
  • Salz, Pfeffer, Pr. Zucker und Zitronensaft zum Abschmecken
5

Zubereitung

    Gemüse:
  1. Wasser und Salz in den Mixtopf.

    Kartoffeln ins Garkörbchen.

    Karotten und Blumenkohl als erstes in den Varoma, grüne Bohnen und dicke Bohnen darauf.

    Erbsen und Mais in den Einlegeboden.

    Alles 30 Min/Varoma/St 1 garen.

    Dann das Gemüse entweder nach Sorten getrennt in eine große Auflaufform o.ä. geben. Mit Alufolie zugedeckt im Ofen warmhalten oder Gemüse in einen großen Topf geben, Kartoffeln würde ich dann allerdings in einen zweiten Topf geben und zugedeckt warmhalten oder wieder aufwärmen.

    Garsud abgießen und auffangen.

  2. Hollandaise:
  3. Wenn der Garsud vom Gemüse abgegossen ist, die Butter in Stücken in den noch heißen Mixtopf geben. 1 Min/St 2 rühren lassen. Die restl. Zutaten zugeben und alles 7Min/80C/St4 rühren. Dann sofort ausgießen. Gemüse und Kartoffeln mit der Sauce servieren

    Wenn die Hollandaise unkooperativ ist, z.B. beim Wiederaufwärmen (das grundsätzlich vorsichtig also auf dem Herd nur bei ganz niedriger Temperatur und unter häufigem Rühren) anfängt zu gerinnen oder sich das Fett abtrennt, einfach wieder kräftig aufschlagen, im Topf mit dem Schneebesen oder Stabmixer, besser noch im Mixtopf einfach noch mal kräftig durchrühren (St 4-6 bis sich alles wieder verbunden hat). Wenn allerdings schon Rührei entstanden ist isses vermutlich für die Reanimation zu spät tmrc_emoticons.;-)

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Gemüsesorten sind natürlich variabel. Auch gut sind Zucchini, Broccoli, frische Champignons, Zucketschoten usw. Wichtig nur: härtere Sorten nach unten im Varoma, zartere weiter oben oder in den Einlegeboden.

Mit Hollandaise oder auch einer anderen "gehaltvollen" Sauce ein vegetarisches Hauptgericht zum Sattessen.

Dazu passen aber auch gut z.B. Schnitzel oder Bratwurst oder wachsweich gekochte halbierte Eier oder auch pochierte Eier.

 

 

 

 

 

 

 Mit Hollandaise

 

 

 

 

 

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kartoffeln lecker, Gemüse

    Verfasst von melli0305 am 15. August 2016 - 12:50.

    Kartoffeln lecker, Gemüse lecker, Sauce lecker tmrc_emoticons.)

    und aus den Eiweiss noch lecker Baiser gemacht tmrc_emoticons.)

    danke für das Rezept ;o)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mache ich immer wieder sehr

    Verfasst von crunchmaus am 26. April 2016 - 18:20.

    Mache ich immer wieder sehr gerne, da es super lecker ist und ich alles was noch im Kühlschrank ist verwenden kann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich hab nur die

    Verfasst von PThermo am 7. Januar 2016 - 23:35.

    Sehr lecker! Ich hab nur die dicken Bohnen weg gelassen, die ißt bei uns keiner tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können