3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Chicorée-Auflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Chicorée-Auflauf

  • 2 Karotten
  • 2 Pastinaken
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 600 g Pellkartoffeln
  • 4 Esslöffel Pflanzenöl
  • 4 Eier Größe M
  • Salz
  • 2 Stück Chicorée
  • Pfeffer
  • 150 g Gouda
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 12 Scheiben geräucherten Schinken
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Chicorée-Auflauf
  1. 500g Wasser in den Mixtopf, Kartoffeln in den Gareinsatz, Varoma/  40Min/Stufe 1.

  2. Karotten, Pastinaken, Zwiebel schälen in den Closed lid Stufe 5/ 3 sec.

    Anschl. Varoma/ 3Min/ Stufe 1 mit  2 El Öl andünsten. Umfüllen.

  3. Kartoffeln schälen, würfeln

  4. Petersilie waschen, Closed lid 4sec/ Stufe 5.

    Eier zugeben, Closed lid 15sec/ Stufe 4 verquirlen.

    Karotten, Pastinaken, Zwiebel und Kartoffeln zugeben. Closed lid,Counter-clockwise operation, 3Min/ Stufe 2 verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. Nun die Blätter des Chicorée vom Strunk lösen.

    Restliches Öl mit dem Zitronensaft mischen.

    Chicoreeblätter und eine Auflaufform damit einpinseln.

    Den Boden der Auflaufform mit Chicoréeblättern auslegen, darauf 6 Schinkenscheiben legen, die Hälfte der Kartoffel-Gemüsemasse und der Käsestreifen darauf verteilen. 2 Schicht genauso.

     

  6. Backofen auf 180° vorheizen.

    Auf der mittleren Schiene 30 min backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab es jetzt erst

    Verfasst von rsgschach am 31. Januar 2015 - 22:02.

    Hab es jetzt erst ausprobiert. Wirklich lecker. Habe nur eine Pastinake genommen (320 g) - war auch gut so. Habe nur viel länger gebraucht, da die Kartoffeln ja schon 40 min brauchen plus Backzeit und einige Sachen, die nicht parallel erledigt werden können, sollte man schon eher 2 Stunden Gesamtzeit einkalkulieren, bis das Essen auf dem Tisch steht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, sorry, habs jetzt erst

    Verfasst von mixie13 am 9. August 2014 - 11:41.

    Hallo,

    sorry, habs jetzt erst gelesen.

    Die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen. Dann raus und abschütten. Topf leeren, damit das restliche Gemüse dann schön gedünstet werden kann.

    Gutes Gelingen

    Gruß

    Mixie13

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sollen die Karotten etc. in

    Verfasst von rsgschach am 3. Juli 2014 - 21:17.

    Sollen die Karotten etc. in das Garwasser der KArtoffeln - oder soll der Topf vorher geleert werden? Sorry, bin Anfänger mit Thermomix - ich brauche es daher etwas genauer.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können