3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Dicke Bohnen mal anders - mit Pasta


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

  • 100 g Parmesan, in Stücken
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Stück Zwiebel, halbiert
  • 20 g Olivenöl
  • 600 g Wasser
  • 1-2 TL Gemüsebrühpaste
  • 300 g Nudeln nach Wahl, Kochzeit 12 Minuten z.B. Muscheln
  • 1 Glas Dicke Bohne, aus der Konserve, (420g)
  • 150 g Schinkenwürfel mager
  • 1/2 TL Bohnenkraut, getrocknet
  • Salz
  • Pfeffer
5

Zubereitung

  1. Parmesan 10 Sek./Stufe 8 reiben und umfüllen

     

  2. Knoblauch und Zwiebel 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und

    in 20 g Olivenöl 2 Min/Varoma/Stufe 1 glasig dünsten.

     

  3. Wasser mit Gemüsebrühpaste und Bohnenkraut

    5 Min./100°C/Stufe 1 aufkochen

    dann die Nudeln hinzufügen und 10 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting garen.

     

  4. Die abgetropfte dicke Bohnen und Schinkenwürfel zugeben und weitere

    4 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting kochen.

    Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Parmesan bestreut servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man kein Bohnenkraut mag, kann man dies auch ersatzlos weglassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Da ich die Nudeln-All-In-One-Rezept nicht so mag...

    Verfasst von Marisol1975 am 25. Dezember 2016 - 12:27.

    Da ich die Nudeln-All-In-One-Rezept nicht so mag (mir werden die Nudeln immer zu pampig, koche ich die Nudeln immer separat. Ein Viertel der Bohnen habe ich mit der Flüssigkeit pürriert, sodass die Konsistenz etwas dicker war. Uns hat es sehr gut geschmeckt und wir werden es so auf jeden Fall öfter kochen!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Geschmack hat uns sehr

    Verfasst von farawaygh am 28. Juli 2014 - 14:43.

    Der Geschmack hat uns sehr zugesagt. Die Optik leider nicht. Uns war der Anblick zu pampig, aber die Mischung ansich wird es sicher noch einmal geben. Danke für die Inspiration!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe dieses Rezept

    Verfasst von Ambiorixa am 16. April 2012 - 21:07.

    Hallo,

    ich habe dieses Rezept ausprobiert, allerdings mit tiefgefrorenen dicken Bohnen. Statt Bohnenkraut, das ich nicht da hatte, habe ich etwas Majoran genommen. Es war sehr lecker und wird es bestimmt mal wieder geben. Eine schöne zusätzliche Möglichkeit für mich als Pasta-Liebhaberin, und super schnell auch noch....

    Hierfür gebe ich gerne 5 Sterne

     

    Liebe Grüsse


    Ambiorixa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können