3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fenchelauflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

2 Brötchen

  • 1 Tomate
  • 750 g Fenchel ganz
  • 250 g gekochter Schinken
  • 1 Zwiebel
  • 1 Esslöffel Butter oder Öl
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/8 Liter Weißwein
  • 1/8 Liter Fleischbrühe
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 3 Esslöffel Wasser
  • 2 Esslöffel saure Sahne
  • 50 g Parmesankäse

Semmelbrösel

Zitronensaft

Butterflocken

  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Das Brötchen in Scheiben schneiden und in eine gefettete Auflaufform legen. Die gehäutete Tomate in Würfel schneiden und darauf legen. Gekochter Schinken ebenfalls würfeln und dazu geben. Die Zwiebel mit der Butter oder Öl anbraten Closed lid 3 Min. Stufe 1 mit dem Wein und der Brühe ablöschen, Fenchel säubern, grobe Rippen entfernen, Fenchel vierteln und in den Varoma legen. Varomastufe 20 Min Stufe 1. Backofen vorheizen 210 Grad. Gegarter Fenchel in die Auflaufform geben. Mehl, Wasser und saure Sahne zu der Brühe geben, 100 Grad, 5 Min. Stufe 2 kochen. 

    Parmesan reingeben kurz mischen, Zitrone nach Geschmack zugeben, die Soße über den Fenchel lehren.

    Mit Semmelbrösel bestreuen, Butterflocken drüber geben. 20 Min. bei 210 Grad garen. Mit Weißbrot servieren! 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dieses Rezept ist

    Verfasst von schmucksi am 27. Februar 2016 - 12:46.

    Dieses Rezept ist superlecker!!! der Kanaller wir lassen auch den Schinken weg und mich mach ihn zu Gegrilltem oder Schnitzeln. Schmeckt immer auch auf ner Grillparty mit mehr Tomaten und ohne Schinken!!!

    auch kalt noch sehr lecker!

    lg aus Bayern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können