3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fusilli alla siciliana


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

alle Zutaten:

  • 1 Stück Aubergine in Würfel
  • 1 Stück Paprika rot in Würfel
  • 2 Stück große Tomaten in Würfel, (entkernt)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 getr. Chili
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 ml Brühe
  • 250 g passierte Tomaten
  • Salz
  • 400 g Fusilli
  • 250 g Ricotta
  • ein paar Blätter Basilikum
  • nach Belieben Salz, Pfeffer, getr. Kräuter
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Knoblauch in den Closed lid geben und auf Stufe 5 klein hacken. Mit dem Spatel nach unten schieben. 

    Öl hinzugeben, die Auberginenwürfel dann 3 Minuten / Varoma / Stufe 1 / Counter-clockwise operation dünsten.

    Tomaten- und Paprikawürfel und getrocknetes Chili mit in den Closed lid geben und nochmal 2 Minuten / Varoma / Stufe1 / Counter-clockwise operation dünsten. Mit der Brühe und den passierten Tomaten aufgießen und nach Geschmack salzen. 20 Minuten / 100 Grad / Counter-clockwise operationGentle stir setting kochen lassen.

    In der Zwischenzeit die Fusilli al dente kochen.

    Die Hälte Ricotta in den Closed lid geben und 20 Sekunden / Counter-clockwise operation / Stufe 1-2 unterheben. Nach Belieben mit Salz, Pfeffer und getrockneten Kräutern abschmecken. Ich nehme immer einen EL italienische Kräuter.

    Die gekochten Fusilli auf die Teller anrichten und mit der Gemüsesoße mischen.

    Zuletzt die andere Hälfte Ricotta über die Fusilli geben und mit Basilikum dekorieren.

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe das Rezept aus dem Chefkoch und habe es für den Thermomix umgewandelt.

Lasst es euch schmecken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe anstatt Aubergine Zucchini verwendet. War...

    Verfasst von Alex0102 am 1. November 2017 - 12:10.

    Habe anstatt Aubergine Zucchini verwendet. War auch sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für Eure lieben Kommentare und...

    Verfasst von jennerl1989 am 2. März 2017 - 10:44.

    Vielen Dank für Eure lieben Kommentare und die Sterne Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte leider überlesen, dass die Aubergine...

    Verfasst von Sheepaholic am 16. Februar 2017 - 15:34.

    Hatte leider überlesen, dass die Aubergine auch vorab mitgedünstet wird. Auch gab es bei mir stückige Dosentomaten. Weder noch hat dem Geschmack geschadet. War sehr lecker und gibt es bestimmt wieder Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!...

    Verfasst von Gugelhupfhase am 10. Februar 2017 - 16:18.

    Super lecker!

    Hab es zwar statt Ricotta mit Feta gemacht aber war so lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können