3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gefüllte Paprika mit Tofu, vegan - schnell und einfach


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Person/en

Zutaten

  • 2 Schoten Paprika
  • 200 g Naturtofu, gewürfelt
  • 3 EL Tomatenmark
  • 3 EL Kräuter, z.B. Petersilie, Schnittlauch, Bärlauch
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Spritzer Pflanzenmilch
  • 1 EL Hefeflocken
  • 20 g Wilmersburger Streukäse, kann weggelassen werden
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Scheibe Wilmersburger Scheibenkäse
5

Zubereitung

    Vorbereitung Paprika:
  1. Paprika waschen, Deckel abschneiden, entkernen.

  2. Füllung
  3. Alle Zutaten bis auf die Pakprika und den Scheibenkäse in den Closed lid geben und 5 Sek./Stufe 6 pürieren.

    Die Konsistenz sollte cremig sein. Falls das nicht der Fall ist, etwas mehr Pflanzenmilch hinzugeben und erneut mixen.

  4. Letzte Schritte
  5. Paprika mit der Masse befüllen, je 1/2 Scheibe Käse darauflegen und für 20 - 25 Min. bei 200°C in den Ofen stellen, bis die Paprika etwas bräunt.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passt ein grüner Salat.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare