3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Gefüllte Steinchampignons vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 8 Stück Große Steinchampignons, Durchmesser ca. 5cm
  • 2 Stück kleine Zwiebeln
  • 5 Stück Knoblauchzehen
  • 150 Gramm Räuchertofu
  • 50 Gramm Zuchini
  • 50 Gramm Sellerie
  • 50 Gramm Porree
  • 150 Gramm Bulgur
  • 4 EL Tomatenmark
  • 0,07 Liter Rotwein, (70 ml)
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 2 TL Gemüsebrühepulver
  • 1 TL Worcestersoße
  • 1 EL Paprika edelsüß Pulver
  • 6 Stück Cocktailtomaten
  • 4 EL Gehackte Cashewkerne
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zuerst den Bulgur zubereiten
  1. 300 ml Wasser zum kochen bringen und 1 TL Brühepulver zugeben.

  2. Den Bulgur in eine Schale geben und mit der kochenden Brühe übergießen. Das ganze ca. 45 Minunten quellen lassen

  3. In der Zwischenzeit die Champignons vorbereiten
  4. Die Champignons mit einem scharfen Löffel aushöhlen. Dabei auch ruhig einen Teil des festen Fleisches mit abnehmen.

  5. Die Zwiebeln und den Knoblauch in den Closed lidgeben und 3 Sek. Stufe 5 zerkleinern. Das Olivenöl hinzugeben und 2 Min. Varoma Stufe 1.

  6.  

    Die Stiele und das Ausgekratzte der Champignons, die Hälfte (!) des Räuchertofus, die Zuchini, den Sellerie und den Porre hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles 3 bis 5 Sek. Stufe 5 zerkleinern.

    Die Füllung in eine Schale geben und an die Seite stellen.

  7.  

     

    Das Tomatenmark, den trockenen Rotwein und 1 TL Gemüsebrühepulver in den Closed lid geben und 3 Sek. Stufe 5 vermischen. Dann 5 Min. Stufe 2 auf 100°C Stufe 2 erhitzen und ertwas köcheln lassen.

    Mit Salz, Pfeffer, der Sojasoße und der Worcestersoße abschmecken.

  8. Zum Schluß das Paprikapulver dazugeben.

  9. Die andere Hälfte der Räuchertofus fein würfeln, in einer Pfanne mit Olivenöl scharf anbraten und unter die Soße im Closed lid ziehen. 3 Sek. Stufe 2

  10. Die Auflaufform vorbeiten
  11. Auflaufform mit Olivenöl ausreiben und den gequollenen Bulgung darin verteilen.

  12. Die ausgehöhlten Champignons darauf setzen und mit dem Tofuragout füllen (es bleibt eine Menge davon übrig).

  13. Das restliche Ragout über den Auflauf verteilen und mit der Soße bedecken. Die Cocktailtomaten halbieren, und mit der Schnittfläche nach oben auflegen Zum Schluß die die gehackten Cashewkerne über dem Auflauf verteilen.

  14. Den Auflauf 30 Min. im vorgeheizten Backofen gaaren.
  15. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  16. Den Auflauf aus dem Ofen nehmen, die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden und den Auflauf damit garnieren.
  17. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  18. Vor dem Servieren 10 Minuten abkühlen lassen.
  19. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sieht lecker aus, werde ich

    Verfasst von jewel79 am 14. Juli 2014 - 09:43.

    Sieht lecker aus, werde ich in kürze testen tmrc_emoticons.)

    Gebt denen eine Stimme die keine haben!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können