3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüse-Grünkern-Bratlinge mit Kräuterquark und Rote Beete Salat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Gemüse-Grünkern-Bratlinge

  • 1/2 Paprika, rot
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Sellerieknolle, (120g)
  • 1 Zucchini, (280g)
  • 2 Möhren, (120g)
  • 4 EL Semmelbrösel, (60g)
  • 200 g Grünkernschrot
  • 2 Eier
  • Salz,Pfeffer,Paprika Edelsüß,Muskat,Cayennepfeffer, Muskat

Kräuterquark

  • 500 g Quark, 20 % Fett
  • 250 g Naturjoghurt
  • 1 Bund Schnittlauchröllchen
  • 3 Stängel Frühlingszwiebeln, (in Ringe geschnitten )
  • 1/2 Gurke
  • Salz,Pfeffer

Rotebeetesalat

  • 2 Rote Beete, (frisch)
  • 250 g Weißkohl
  • 1 Birne, (geschält und klein gewürfelt)
  • Salz,Pfeffer
  • 20 g Honig
  • 1 EL Senf
  • 2 EL Erdbeermarmelade, (alternativ Himbeere)
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL Essig
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Gemüse-Grünkern-Bratlinge
  1. Die ersten 6 Zutaten in grobe Stücken schneiden und in den Closed lid geben. 8-10 Sekunden Stufe 5 klein mixen.

    Mit dem Spatel nach unten schieben. Eier, Semmelbrösel , Grünkernschrot und Gewürze (Menge nach Geschmack) hinzugeben. Closed lidCounter-clockwise operation30 Sekunden Stufe 5 vermischen.

    Die gesamte Masse in eine Schüssel umfüllen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.Evtl nach würzen.

    Closed lid ausspülen .

    Öl In der Pfanne erhitzen und ca. 16 Bratlinge aus der Masse formen und von beiden Seiten goldbraun anbraten.

    Kräuterquark : Gurke schälen und in eine extra Schüssel rasseln, restlichen Zutaten dazu geben , allesverrührenund abschmecken. Zur Seite stellen zum durch ziehen.

    Rotebeetesalat :

    Rotebeete schälen und in Stücken schneiden in den Closed lid, Weißkohl in Stücke schneiden in den Closed lidgeben, restliche Zutaten (außer Brinen) dazu geben und auf Stufe 4 ca.4-6 Sekunden zerkleinern. Wem es zu groß ist einfach nochmal kurz nach zerkleinern. Salat in eine Schüssel geben und die Birnen unter mischen. Fertig!



    Alles gemeinsam servieren , Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich mache gerne alle Bratlinge noch einmal in die Pfanne, auch wenn sie übereinander liegen, den Deckel darauf so weichen sie noch einmal ewas an. Ich mag es wenn die Bratlinge etwas babisch sind.

In den Rotebeetesalat kann man noch eine Handvoll Rucola hineinzupfen und angebratene Sonnenblumenkerne beifügen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Halle CaReFi,...

    Verfasst von Codie62 am 11. Oktober 2016 - 07:16.

    Halle CaReFi,

    machst du einen Rohkostsalat? Oder kochst du die rote Beete noch? Hört sich sehr lecker an-kommt auf meine Nachkochliste

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können