3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüse-Puffer mit Kräuterdip


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

Gemüsepuffer

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Möhren, in Stücken
  • 1 Zucchini, klein, in Stücken
  • Sellerieknolle, ein paar kleine Stücke
  • 4 Kartoffeln, mittelgroß
  • 6 geh. EL Mehl
  • 3 Eier
  • 1 TL Nüsse, gehackt
  • 3 TL Salz
  • 1/2 TL Cayennepfeffer

Kräuterdip

  • 300 g Joghurt
  • 200 g Schmand
  • 1 EL Zitronensaft
  • nach Geschmack gemischte Kräuter
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für Gemüsepuffer in den Closed lid geben und mithilfe des Spatels 12 Sek./Stufe 5, zerkleinern, evtl. wiederholen.

    Alle Zutaten des Kräuterdips verrühren, während des bratens ziehen lassen.

    Öl in eine heiße beschichtete Pfanne geben, so dass der Boden der Pfanne leicht bedeckt ist und heiß werden lassen. Drei gehäufte Esslöffel von der Gemüsemischung in das heiße Öl geben, mit dem Löffel flach drücken und rund formen und die Gemüsepuffer von beiden Seiten goldbraun und knusprig braten. Danach auf Küchenkrepp abtropfen lassen und heiß servieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Viele Anpassungsmöglichkeiten,...

    Verfasst von klocke05 am 14. März 2017 - 13:42.

    Sehr lecker! Viele Anpassungsmöglichkeiten, abhängig davon, was der Vorratsschrank hergibt.

    Ich hatte keinen Sellerie, stattdessen 1,5 TL Brühepaste und nur einen weiteren TL Salz. Statt Nüssen hab ich 2 EL Haferflocken reingetan. Ach, ne Handvoll Raspelkäse hatte ich auch noch übrig,einfach mit rein...

    Superschnelle, gesunde Puffer.

    Gab es bei uns mit dem Kräuterdip und Krabben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker. 5 Sterne 

    Verfasst von knouffl am 23. Februar 2016 - 13:37.

    Sehr sehr lecker. 5 Sterne  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können