3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüsewaffeln


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Gemüsewaffeln

WAFFELTEIG

  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 10 Gramm Petersilie, frisch
  • 350 Gramm Kohlrabi, in Stücken
  • 200 Gramm Möhren, in Stücken
  • 200 Gramm Lauch, in Stücken
  • 300 Gramm Dinkelmehl Type 630
  • 250 Gramm Milch
  • 4 Esslöffel Sahne
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • 6
    50min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zunächst Zwiebel, Knoblauch, Petersilie 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern und nach unten schieben.

    Restliches Gemüse einfüllen und 20 Sek./Stufe 6.

    Diese Masse auf ein Tuch, oder wenn man hat in eine Spätzlepresse, geben und Saft ausdrücken.

    Das Gemüse in einer Schüssel zur Seite stellen.

    In den leeren (spülen nicht nötig) Mixtopf Mehl, Milch, Sahne, Eier, Salz und Pfeffer geben und 20 Sek./Stufe 5.

    Gemüse dazu geben und mithilfe des Spatels 10 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 5 unterrühren. Wenn möglich, den Teig 30 Min. ruhen lassen.

    Im heißen Waffeleisen ausbacken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Als Beilage reiche ich eine Quark-Kräutercreme und Blattsalat.

Den Saft benutze ich für Supen, Eintöpfe usw. - wird bei diesem Rezept nicht benötigt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Webberli: guter Tipp! Danke

    Verfasst von lila-Mo am 1. Februar 2019 - 07:54.

    Webberli: guter Tipp! DankeWink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept. Mir war nur die Schmiererei...

    Verfasst von Webberli am 1. Februar 2019 - 06:55.

    Sehr leckeres Rezept. Mir war nur die Schmiererei im Waffeleisen nicht recht und hab's deshalb wie Bratlinge in der Pfanne ausgebacken- funktioniert super tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können